Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Looptroop Rockers - Professional Dreamers » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Looptroop Rockers - Professional Dreamers
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.764
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.151.436
Nächster Level: 35.467.816

4.316.380 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Looptroop Rockers - Professional Dreamers


Release Date:
11. März 2011

Label:
Bad Taste Records

Tracklist:
01. Don't Wanna Wake Up
02. Professional Dreamers
03. Any Day
04. This Music Sounds Better At Night
05. Do (Feat. Gnucci Banana)
06. On Repeat
07. Sweep Me Away
08. Blow Me Away
09. Darkness
10. El Classico
11. Magic (Feat. Chords)
12. Late Nights, Early Mornings
13. Joseph (Feat. Lisa Ekdahl)

Review:
Als Anhänger amerikanischen HipHops hat man nicht viele europäische Acts zu kennen, doch Looptroop sind ein solcher Kandidat, schließlich ist die schwedische Formation seit jeher ein Kritikerliebling. Dass Embee, Promoe, Supreme und CosM.I.C. ihr Ding schon seit vielen Jahren erfolgreich durchziehen, verlangt dabei sowieso einen gewissen Respekt. Für das inzwischen fünfte Album hat man eine Reunion zu feiern, da sich CosM.I.C. zwischenzeitlich in den Hintergrund zurückgezogen hatte. Das Konzept zur Scheibe wird unabhängig von Promoe (der den Titel beiträgt) und Supreme (nachdem ein Bekannter ihm von einem Schlafforscher erzählt) angeregt, dann zusammengetragen und endet schließlich in "Professional Dreamers", das wieder über Bad Taste das Licht der Welt erblickt.

Man wundert sich glatt, wieso die Looptroop Rockers mit diesem Titel nicht schon früher angetanzt sind. Seinen Traum zu leben und damit (genug) Geld zu verdienen ist ein Privileg, das neben den vier Schweden nicht vielen (vor allem wohl den meisten Hörern nicht) vergönnt ist, weshalb das leicht erratbare Anliegen dieses Albums ist, den Hörer in die entsprechende Stimmung zu versetzen. Sollte eigentlich kein großes Problem sein, denkt man sich, und hat natürlich vollkommen Recht, denn Embee weiß an den Boards einmal mehr durchzugreifen. Es dauert nur ungefähr bis zum Anbruch der zweiten Minute im Album, bis man Gewissheit hat, dass Embee weiß, was er zu tun hat - wie sollte es auch anders sein, hat der Mann seinen Trademark-Stil doch über die Jahre hinweg nahezu perfektioniert. Wohin genau die Traumreise geht wird dabei noch nicht vollends enthüllt, die empfangenden, sehr weichen Sounds deuten sowohl auf Electro-Einflüsse als auch auf den klassischen Feel-Good-Sound der Gruppe hin. Nachdem "Don't Wanna Wake Up" also (mit angezogener Handbremse) den Ton vorgegeben hat, legt man im Titeltrack erstmals los. Bei der Frage, welcher Song wohl den bestmöglichen Opener abgeben würde, hat man sich offensichtlich auf eine positiv eingestellte Nummer geeinigt, denn "Professional Dreamers" bedient gekonnt und geschickt das Albumthema, feiert dabei noch die Reunion mit CosM.I.C., motiviert, macht Laune und ist dabei vor allem ungemein smooth und relaxed. Dabei fällt man zwar nicht aus dem Stuhl, entspannt dafür aber die Sitzmuskulatur. Für die restliche LP wartet dann noch ein bisschen mehr: Bei "Any Day" beispielsweise dachte man sich wohl, dass es nicht schaden kann, dem Hörer ein wenig auf den Zeiger zu gehen - ungute Idee. Und wer gedacht hat, Embee marschiert fehlerfrei durch diese 13 Tracks, der hat sich gehörig geschnitten. "On Repeat" soll politischen Protest gegen die rechtsextremen Schwedendemokraten (motiviert durch deren Einzug ins Parlament) ausdrücken, mit dem Geräusch ins Schloss fallender Türen ist es allerdings noch nicht getan. Wo jenem Track also das wütende Element zur Untermalung der Raps fehlt, scheint in "Do" die Energie überzuquillen, was sich in einem anstrengend temporeich bouncenden Beat äußert, was wiederum mit Aufforderungen, weniger zu reden und mehr zu agieren, ebenfalls besser hätte umgesetzt werden können. Glücklicherweise lässt man es bei den weiteren Songs ruhiger angehen, "Darkness" beispielsweise mutet als der beinahe obligatorische melancholische Semi-Emo-Track zwar etwas aufgesetzt an, wurde als Heimspiel für Looptroop allerdings ohne Probleme umgesetzt. "Magic" ergeht sich in angenehm gebetteter Dankbarkeit über das, was Promoe & Co. vergönnt ist (der Song wird mit schlafwandlerischer Sicherheit in trockene Tücher gebracht), "Sweep Me Away" dagegen fehlt inklusive Anhängseltrack ein wenig der Saft für ein Highlight. Als solche entpuppen sich, nachdem man sich im "Clasico" auf die eigene Schulter geklopft hat, die letzten beiden Stücke, wobei "Late Nights, Early Mornings" mit Embee-typischem Akkordeon die in sozialer Hinsicht weniger berauschenden Aspekte des Musiker- und Tour-Lebens elaboriert und "Joseph" schließlich als großartiger Abschluss sowohl instrumental als auch textlich zu großer Klasse aufläuft und (neben anderen, weniger einprägsamen Verses, u.a. mit einem Suizidalen) vom todkranken Joseph berichtet, für den die Musik von Looptroop eine wichtige Rolle spielte.

Looptroop schlängeln sich nicht ohne Blessuren und Seitenhiebe durch den ewigkritischen Rap4Fame-Album-Parkour, stehen letzten Endes aber doch etwas besser da, als man meinen möchte. Das liegt an der stattlichen Atmosphäre, die während dieses professionellen Traums aufgebaut wird und einige der Ungereimtheiten vergessen macht. Nichtsdestotrotz hat das fünfte Album der Schweden seine Macken und Fehltritte, die bei den hohen Ansprüchen, die allgemein an die Gruppe gestellt werden, schmerzen können. Wer "Professional Dreamers" also zu hören gedenkt, der sollte dies am Stück tun, denn nur dann baut sich die LP zu einem fast durchwegs gelungenen Hörerlebnis mit starkem Finale auf.

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (5 Bewertungen / 3.9 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.208.710
Nächster Level: 11.777.899

1.569.189 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich finde On Repeat sehr geil. Kann da deine Kritik absolut nicht nachvollziehen. Sie bringens voll auf den Punkt. Ich freu mich schon wenn ich das Album endlich hab smile

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.327.290
Nächster Level: 74.818.307

1.491.017 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MrFlow
Ich finde On Repeat sehr geil. Kann da deine Kritik absolut nicht nachvollziehen. Sie bringens voll auf den Punkt. Ich freu mich schon wenn ich das Album endlich hab smile

Seh ich auch so. Starke Nummer in meinen Augen. Album gefällt mir gut. Zwar nicht das stärkste, aber dennoch ein gutes Ding. Denke 3,5 würde ich auch geben.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.177.959
Nächster Level: 22.308.442

2.130.483 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ist solid über dem Durchschnitt angesiedelt. Hab's mir jetzt nicht übermäßig oft gegeben, war mit Dilemmas Zirkus beschäftigt aber an sich find Ich's keine schlechte Leistung. Würde auch so 3-3,5 geben aber mehr schaffen die Jungs da meiner Meinung nach auch nicht.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.327.290
Nächster Level: 74.818.307

1.491.017 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Denke auch, dass 3,5 schon das Maximum ist, aber inhaltlich sind die Jungs für mich ganz weit oben anzusiedeln. An Alben wie "Modern Day Symphonie" oder "Fort Europa" kommt es in meinen Augen nicht ran, trotzdem spielt Looptroop aber seit Jahren qualitativ in einer ganz hohen Liga, da wirklich kein einziges Release bis jetzt als Total-Flop bezeichnet werden kann und das bei dem sehr langen Zeitraum, wo die Jungs schon Musik machen. Respect!
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.764
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.151.436
Nächster Level: 35.467.816

4.316.380 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MercuryOne
Ist solid über dem Durchschnitt angesiedelt. Hab's mir jetzt nicht übermäßig oft gegeben, war mit Dilemmas Zirkus beschäftigt aber an sich find Ich's keine schlechte Leistung. Würde auch so 3-3,5 geben aber mehr schaffen die Jungs da meiner Meinung nach auch nicht.


Ja die Meinung kann ich unterschreiben, war auch am überlegen ob ich nicht 3 geben soll...
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.775.765
Nächster Level: 16.259.327

1.483.562 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von MrFlow
Ich finde On Repeat sehr geil. Kann da deine Kritik absolut nicht nachvollziehen. Sie bringens voll auf den Punkt. Ich freu mich schon wenn ich das Album endlich hab smile


Genauso siehts aus bestätigen
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2572.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 3.696
Guthaben: 11.496 Bucks
Stimmung: alles easy...
Herkunft: Pinneberg / Hamburg
Fav. Artist: Juskah, Ill Bill, Redman, Big L
Fav. Crew: randam Luck,JMT,Lost Boyz,Non Phixion,AOTP,H.S.V.
Fav. Producer: Denno Delicious , PhreQuincy
Fav. CD: Randam Luck - Graveyard Shift
Lieblingsfilm: Old men in new cars, Sin City

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.179.823
Nächster Level: 16.259.327

2.079.504 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Saubere Review! Im Großen und Ganzen stimme ich mit dem gesammten Textmaterial überein... Aber!!??!! Wer hätte gedacht, dass snoopy hier von ner ganzen Rutsche von Leutz (eingeschlossen MIR) wegen "On Repeat" Gegenwind bekommt!? Hervorragender Track...
Der is´n büschen zu dünn weggekommen!
wink

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von REOS: 25.03.2011 17:08.


User Information:
images/avatars/avatar-2019.png
Rang: Rechte Hand
Wertung:
Beiträge: 1.155
Guthaben: 4.077 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Method Man, Freddie Foxxx, Nas, Rza, Sean Price...
Fav. Crew: Wu-Tang. BCC, Gangstarr, La Coka Nostra...
Fav. Producer: Premo, 9th Wonder, Pete Rock, RZA, Dr.Dre...

- +
Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.869.908
Nächster Level: 4.297.834

427.926 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

habs seit gestern 4ma durchgehört und ich muss sagen ICH LIEBE ES!!!!!

ich geb 4,5/5

der einzige track der mir nicbh gefällt is "do"...den rest feier ich aber derbst...
am dicksten sind "Any Day" , "On Repeat", "Sweep Me Away", "Darkness" und "Magic"

könnt gut mein album des jahres werden spit
User Signatur:


I'm ready to blackout, crippler crossface tap-out /
Comin' through the fuckin' door with the gats out /
Let the blood rain down and drippin' ya skin /
Let the slug hit ya crown and rip up ya limbs


Momentaner Lieblingssong: Jedi Mind Tricks ft GZA - On The Eve Of War

User Information:
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 455
Guthaben: 2.650 Bucks
Stimmung: im Renovierungsstress...
Herkunft: Saarbrooklyn
Fav. Artist: Tech N9ne,M.I.A.,Motion Man,Madlib,DOOM,Absz trakkt
Fav. Crew: Wu-Tang,MIC,LCOB,IAM ,Mayday!,Psycho Realm,36 Mafia
Fav. Producer: RZA,Madlib,Bronze Naz.,DJ Premier,X-Ray, Seven
Fav. CD: 36 Chambers - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: Ong Bak 1-3,Jet Li´s Fearless,The Expendables,RED

- +
Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.088.672
Nächster Level: 1.209.937

121.265 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich würde auch 3,5 geben, weil es ganz klar ein überdurchschnittliches Album ist, aber eben kein Knaller...

Der Track Professional Dreamers (inkl. Intro) hat mich allerdings sofort in seinen Bann gezogen, besser kann ein Album für mich garnicht anfangen!

Teilweise find ichs aber auch etwas annoying, z.B. "Do", ich weiß nicht, schlecht ist es nicht, dafür innovativ, aber irgendwie zuviel des Guten...

Am besten fand ich El Classico.

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.208.710
Nächster Level: 11.777.899

1.569.189 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich habe das Album jetzt drei Mal gehört und keinen einzigen Aussetzer gefunden. Für mich bisher ein Kandidat für Album des Jahres. Ein paar Flowmacken von Promoes Kollegen, aber das macht es menschlich...von mir gibts vorerst 4 Kronen, aber ich vote noch nicht. Mal schauen wie sich das Album in den nächsten Tagen entwickelt.

User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.775.765
Nächster Level: 16.259.327

1.483.562 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wie erwartet ein wirklich sagenhaftes Album, es ist schon erstaunlich wie übertrieben gut gelugnen der Anfang und das Ende ist, abnormal dope.

4,5 Kronen locker drin.
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.272.164
Nächster Level: 6.058.010

785.846 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Lasse mal 3 Kronen da, mehr ist das bei aller Liebe nicht. Die Herren haben schon weitaus besseres abgeliefert.
User Signatur:

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Looptroop Rockers - Professional Drea... Sonny Upcoming Releases 13 11.12.2011 06:55 Uhr
2. Looptroop Rockers - Deutschlandtour Sonny Events 1 11.05.2011 12:00 Uhr
3. Looptroop Rockers - Good Things sneaks Reviews 8 23.01.2011 20:59 Uhr
4. Looptroop Rockers: "Good Things skore General Rap 5 23.01.2011 20:58 Uhr
5. Looptroop Rockers Tour 2008 Square Events 6 13.03.2008 21:33 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Looptroop Rockers - Professional Dreamers


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv