Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Classified - Handshakes And Middlefingers » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Classified - Handshakes And Middlefingers
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2407.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.587
Guthaben: 12.780 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Groß-Zimmern
Fav. Artist: Guilty Simpson, Kool G Rap,Nas,Masta Ace...
Fav. Crew: The Roots, Wu Tang,CunninLyinguist s,Atmosphere
Fav. Producer: J Dilla, Dj Premier, Pete Rock, Madlib,Kno,Exile
Fav. CD: Theory Hazit- Extra Credit
Lieblingsfilm: Kill Bill Vol. 1

- +
Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.574.902
Nächster Level: 7.172.237

597.335 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Classified - Handshakes And Middlefingers


Release Date:
22. März 2011

Label:
Halflife Records / Sony Records

Tracklist:
01. Intro: Ups And Downs
02. That Ain't Classy
03. High Maintenance
04. Unusual (Feat. Joe Budden)
05. Danger Boy
06. Stay Cool
07. Passion
08. Maybe It's Just Me (Feat. Brother Ali)
09. Young Soul
10. Run With Me
11. The Day Doesn’t Die
12. They Don’t Know (Feat. Mic Boyd & White Mic)
13. Step It Up
14. Desensitized
15. The Hangover (Feat. Jim Cuddy of Blue Rodeo)

Review:
Classified dürfte zu den aktivsten Künstlern in der kanadischen Rap-Szene zählen. In den letzten zehn Jahren kommt der Mann aus Enfield auf sage und schreibe 14 Alben. Diese Umtriebigkeit, gepaart mit der großen Anerkennung in seinem Heimatland, mündeten vor zwei Jahren schließlich in einen Major-Deal. Nun steht nach "Self Explanatory" mit "Handshakes And Middlefingers" Classified's zweites Major-Album in den Startlöchern und anstatt sich auf das Erfolgsrezept eines Majorlabels zu verlassen, möchte Classified mit diesem Album wieder zu den Roots zurückkehren.

Mittlerweile ist Classified nicht nur erfolgreicher Songwriter, Rapper und Producer, sondern besitzt auch ein eigenes Label sowie Familie. All diese Verpflichtungen fordern natürlich auch ihren Tribut und mitunter auch gewisse Selbstzweifel. Ein Teil der Hoffnungen und Ängste aus Classified's Leben offenbart er in dem Opener "Ups And Downs", welches durch ein atmosphärisches Wechselspiel von melancholischem Flötensample und hoffnungsvollem Streicherinstrumental besticht. Somit hat sich zunächst scheinbar wenig geändert, es gibt auch weiterhin viel persönliches Storytelling sowie ehrliche Selbstreflektionen des des gewachsenen Künstlers. Auch die Produktionen überlässt Classified nicht dem Zufall und legt bei allen 15 Tracks selbst Hand an. Gerade auf dieser Ebene scheint Class diesmal über sich hinauszuwachsen und beweist ein beachtlich gutes Gehör für die richtige Sounduntermalung. So entsteht beispielsweise ein wahrer Banger à la "That Ain't Classy", der sowohl radio- als auch undergroundtauglich sein dürfte und als Beweis für Classified's Bodentständigkeit herhalten soll. Generell schafft es Classified unglaublich gekonnt, die schmale Gratwanderung zwischen Mainstream und Underground zu meistern, ohne dabei sein Gesicht zu verlieren. Es sind zudem Hymnen wie "Unusual", die den Hörer durch gekonntes Sampling zu fesseln wissen und gleichzeitig durch einfühlsame Erzählweise eine glaubwürdige Geschichte erzählen. Classified muss sich dabei nicht hinter US-Größe Joe Budden verstecken, liefern doch beide Emcees eine makellose Show ab. Eine gekonnte Abwechslung was die Features angeht bietet übrigens auch Brother Ali auf dem harmonischen Song "Maybe It's Just Me", der unter anderem von dem wunderschönen Flötenbeat profitiert. Nicht weniger entspannt und geradezu perfekt für angenehme Sonnentage ist auch "Stay Cool", welches zum fröhlichen Seelebaumelnlassen einlädt. Etwas energischer und fast schon orchestral brettert dann "Passion" um die Ecke, das Classified die Möglichkeit gibt, zu beweisen, wie viel Herzblut in seiner Musik steckt. Noch ein wenig kraftvoller erscheint der Track "Run With Me", der sich quasi perfekt für einen Liveauftritt eignet. Die schwungvolle Hook sowie das Gitarrenriff lassen dem Hörer quasi keine andere Wahl als sich kopfnickend zum eingängigen Takt zu bewegen. Die sympathische Art des Kanadiers und die Fähigkeit, Alltagsprobleme glaubwürdig zu verpacken, lassen teilweise an Atmosphere erinnern, erst recht wenn Tracks wie "The Day Doesn't Die" seichte Rockelemente versprühen, unter anderem auch durch die gesungene Hook. Wie bereits erwähnt ist Classified nun schon einige Jahre im Geschäft und kennt dadurch auch einige der Tricks des Musikbusiness. Nett, wie alle Kanadier ja offensichtlich sind, behält er seine Erfahrungen und einige Tipps natürlich nicht für sich, sondern teilt sie auf dem Track "Step It Up". Dass aber auch ein scheinbar erfahrener Szenekenner wie Classified teilweise ein wenig überwältigt von den Eindrücken des Showbiz sein kann, stellt er anschließend auf "Desensitized" klar, welches abermal durch eine eingängige Hook und einen mitreißenden Beat fesseln kann. Der gut gemeinte Tipp zu Anfang des Songs, den Track nur auf Wiedergabegeräten mit genügend Power abzuspielen, macht bei dem kraftvollen Bass durchaus Sinn. Dass Classified kein Freund der Abstinenz ist, stellt er mehr als einmal auf dem Album unter Beweis. So dürfte der Herr sicher auch den ein oder anderen erinnerungswürdigen Kater erlebt haben, wenn dies jedoch in einen atmosphärisch starken Track wie "The Hangover" mündet, dann möchte man Class fast dazu ermutigen, weitaus öfter ausgelassen feiern zu gehen. Wer jedenfalls mal wieder an einem faulen Sonntag mit leichten Kopfschmerzen nur entspannt im Bett liegen möchte (oder kann), dem kann man diesen synthieträchtigen Song nur wärmstens empfehlen.

Wärmstens empfehlen kann man in jedem Fall auch "Handshakes And Middlefingers". Classified birgt unglaubliches Potential sowie Leidenschaft in sich, die mit jedem Album scheinbar zu wachsen scheint. Wer es schafft, Undergroundfans trotz Major-Deal mit durchgehend guter und ehrlicher Musik zu fesseln, dabei aber gleichzeitig noch einige sichere Hits parat hat, der beweist in meinen Augen ein beachtliches Können. Das Album bietet im Prinzip alles, was man sich als Musikfan wünscht, ein gutes und sympathisches Storytelling, nahezu makellose Produktionen sowie jede Menge unterschiedliche Emotionen. Wenn man so viel geboten bekommt, dann kann man es sicherlich auch verschmerzen, wenn ein, zwei Tracks eventuell nicht jedermanns Sache sind und ein nicht ganz so großes Hitpotential bergen wie der Rest. Am Schluss zählt auf jeden Fall der sehr gute Gesamteindruck und die Tatsache, dass dieses Album einem auch auf Dauer noch sehr viel Spaß bereiten wird.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
Oldman
User Signatur:
30x28 singen
Momentaner Lieblingssong: Lana Del Rey - Born To Die (konplettes Album)

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.792.015
Nächster Level: 35.467.816

4.675.801 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Gute Platte + schöne und passende Review!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Classified: "Hand Shakes And Middle F... Ben General Rap 4 22.03.2011 14:46 Uhr
2. Classified - Handshakes And Middlefi... Oldman Upcoming Releases 4 29.12.2011 17:20 Uhr
3. Classified - Classified SnoopFrog Upcoming Releases 4 06.02.2013 20:06 Uhr
4. Classified - That Ain't Classy Ben Media 1 01.02.2011 21:39 Uhr
5. Classified - Anybody Listening jaytodadee Media 1 21.01.2009 10:36 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Classified - Handshakes And Middlefingers


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv