Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Wise Intelligent - The Unconkable Djezuz Djonez » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wise Intelligent - The Unconkable Djezuz Djonez
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2061.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 8.735
Guthaben: 54.850 Bucks
Stimmung: chillin.... killin
Fav. Artist: einige...
Fav. Crew: Wu-Tang+Fam, Backwoodz, MI Czars, Creative Juices
Fav. Producer: Premo, 4th Disciple
Fav. CD: einige...

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.078.942
Nächster Level: 30.430.899

351.957 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Wise Intelligent - The Unconkable Djezuz Djonez


Release Date:
08. Februar 2011

Label:
Intelligent Muzik

Tracklist:
01. Crown of Thornz
02. Introduce Ya Self
03. My Crucifix
04. Water Walker
05. Illuminati
06. Sow Djezuz (Feat. Tye Austin)
07. Somethin' About Mary (Feat. B. Smith)
08. What Would Djezuz Do? (Underdog)
09. Zion (Feat. Rahzii Highpower)
10. Undergroundspiritualgame
11. Hey Brutha Man (Feat. Tye Austin)
12. Mark of Da Beast
13. Intelligent Dezign (Feat. Courtney Danger)
14. Miracles (Feat. Contro'versy)
15. Muthafuckasizhatinonme
16. I Will Die 4 U (Roman Cross)

Review:
Sieben Teile soll Wise Intelligent's "Back 2 School"-Reihe lang werden. Ein ordentliches Ziel, wenn man bedenkt, dass der erste Teil schon wieder fast vier Jahre auf dem Buckel hat. Darüber hinaus erweckte der talentierte Timothy Taylor in der Zwischenzeit nicht gerade den Anschein großer Geschäftigkeit. Zumindest weiß man nun, dass der Schein trügt, denn neben dem Ausbau seines independent operierenden Intelligent Muzik stehen fürs Jahr 2011 zwei Bücher sowie schon der dritte "Back 2 School"-Teil an. An dieser Stelle soll aber erst einmal der zweite ins Kreuzverhör genommen werden, nach dem Lob, das Wise vor vier Jahren einfahren konnte, darf man schließlich gespannt sein, was er sich bei einem Namen wie "The Unconkable Djezuz Djonez" (diesmal ohne auswärtige Label-Unterstützung) hat einfallen lassen.

Djezuz Djonez ist eine von Wise Intelligent erfundene Person, ein weiteres Alter Ego seiner selbst, das als schwerwiegendes Gleichnis die Probleme der heutigen Gesellschaft behandelt - ein Freund inhaltsloser Texte war Wise schließlich noch nie. Vom "modern day Rome" hört man (auch in Rap-Songs) des Öfteren, Wise Intelligent geht noch einen Schritt weiter und bürdet sich selbst die Figur des Messias auf, der dem unterdrückten Volk Hoffnung spenden soll. Ansonsten hat sich nicht übermäßig viel geändert seit der ersten Unterrichtsstunde, die Zahl der Gäste bleibt weiterhin gering und hinter den Boards sind wieder Masada und Paul "PJ" Little Jr., diesmal mit Verstärkung von Big Scott und D-Rel, zu finden - kurz gesagt Niemande allererster Güteklasse. Wo diese Herren schon 2007 der Grund für den einen oder anderen Schwächeanfall waren, brechen sie Wise Intelligent diesmal das Genick. Gegen das, was einem hier teilweise verkauft wird, ist das Cover ein geschmackvolles Meisterwerk. Saft- und kraftlos plätschert ein Großteil der Beats mit vollkommen impotenten Snares vorbei, meist noch bestückt mit müden Samples. Das ist doppelt schade, denn Wise Intelligent zeigt, dass er am Mic noch keinen Zentimeter abgebaut hat und flowt mit jugendlicher Kraft nach Belieben über alles, was ihm über die gesamte Spielzeit hinweg so vorgesetzt wird. Dass in dem, was er zu sagen hat, nicht alles ganz schlüssig ist und dass sich darin einige Wiederholungen finden, stört nur bedingt. Neben der vorherzusehenden Systemkritik lässt Wise es sich nicht nehmen, sich in intellektueller Hinsicht über den Rest der Rapper-Bande zu stellen (zu großen Stücken wohl nicht ganz zu Unrecht). Das ist auf Tracks wie "Introduce Ya Self" sowieso egal - wer sich solche Beats wählt, der ist selbst schuld. Die Ausnahmen sind sehr rar gesäht: "Miracles" bezieht seinen Soul von den Jackson Sisters und importiert den Charme des Samples für die Hook. Auch "Hey Brotha Man" geht gut ins Ohr, hier sorgt Tye Austin für harmonische Vocals, während Wise gewohnt stark aufspielt ("Black Entertainment Television listen, if you're representing Black musicians, you'd be propagating my position"). An genug Stellen findet sich außerdem halbwegs mittelmäßige Kost, "What Would Djezuz Do?" etwa ist wegen der flotten Raps hörenswert. Die können auf Albumlänge jedoch anstrengen, weswegen man Songs wie das ohnehin schwache "Zion" sofort überspringen kann. Im Anfangsteil der LP wird das Jesus-Konzept noch stärker verfolgt, was sich schon an den Titeln ablesen lässt, jedoch keineswegs zu besseren Tracks führt: Die Zeit, die man für "Water Walker", "Crown Of Thornz" oder "My Crucifix" aufbringen muss, ließe sich auch sinnvoller investieren. Dann wäre da schließlich noch "Illuminati". Abgesehen davon, dass die armen Illuminaten inzwischen anscheinend für alles Verschwörungstheoriebezogene herhalten müssen, kritisiert der musikalisch sehr lauwarm untermalte Song idiotische Theorien über den Einfluss der Erleuchteten in die HipHop-Welt und inszeniert sie stattdessen (nicht minder amüsant) als Sklaventreiber, die natürlich in erster Linie das schwarze Volk auf dem Kieker haben.

Ist es zu viel verlangt, vom heilsbringenden Messias der Massen auch ein paar gute Beats zu erwarten? Anscheinend. Es ist ja nicht so, dass Wise Intelligent nicht die Möglichkeit hätte, andere Quellen anzuzapfen, was es umso unverständlicher macht, dass er sich auf einen qualitativ sehr schwankenden Haufen Unbekannter verlässt - vielleicht musste man ja sparen. In jedem Fall präsentiert der unbezwingbare Djezuz Djonez einige interessante textliche Konzepte und vor allem einen immer noch schwer agilen Flow, der definitiv in der ersten Liga mitspielt. Wise Intelligent's drittes Album hätte also durchaus ein Volltreffer werden können, mit den gewählten Beats bleiben allerdings wenige Tracks, die zu empfehlen sind.

Wertung: (2 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
SnoopFrog
User Signatur:
Commercial HipHop is like dermatology, they only study the surface of the common shell

Myspace

Momentaner Lieblingssong: Vast Aire - Cholesterol

User Information:
images/avatars/avatar-2448.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.048
Guthaben: 11.312 Bucks
Herkunft: Bermuda Dreieck
Lieblingsfilm: Sopranos Staffel 1-6

- +
Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 5.044.876
Nächster Level: 5.107.448

62.572 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich pump lieber die Poor Righteous Teachers. Wertung passt. Die Beats machen bei Wise desöfteren alles kaputt, dass er einer der besten MCs da draußen ist bringt ihm da auch nicht viel.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DirtyGerman: 11.04.2011 00:40.


User Information:
images/avatars/avatar-2609.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 6.075
Guthaben: 28.142 Bucks
Herkunft: Nähe Stuttgart
Fav. Artist: Freddie Gibbs, J. Cole, Curren$y, MF Doom
Fav. Crew: Black Hippy, Wu-Tang Clan, CunninLynguists
Fav. Producer: J Dilla,Kanye West,Madlib,DJ Premier, 9th Wonder,.
Fav. CD: Wu-Tang Clan - Enter The Wu-Tang
Lieblingsfilm: The Green Mile, Dark Night,....

- +
Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 14.101.559
Nächster Level: 16.259.327

2.157.768 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Wise Intelligent - Illuminati (Video)
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Common - Blue Sky

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Wise Intelligent - A Genocide REOS Media 0 20.04.2007 16:50 Uhr
2. Wise Intelligent - Blessed Be Tha Poo... Ben Upcoming Releases 0 26.11.2010 01:50 Uhr
3. Wise Intelligent - The Talented Timot... SnoopFrog Reviews 0 11.09.2011 10:46 Uhr
4. Wise Intelligent - Talented Timothy T... flavourrrman. Upcoming Releases 1 26.06.2007 17:13 Uhr
5. Styles P - A Wise Guy And A Wise Guy SnoopFrog Upcoming Releases 0 29.08.2015 10:37 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Wise Intelligent - The Unconkable Djezuz Djonez


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv