Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Team Avantgarde - Paradox » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Team Avantgarde - Paradox
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 73.936.000
Nächster Level: 74.818.307

882.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Team Avantgarde - Paradox


Release Date:
09. April 2010

Label:
Edit Entertainment

Tracklist:
01. Intro
02. Paradox
03. Deinen Namen
04. Guck mein Drumset (Feat. Gris)
05. 30m²
06. Escape
07. Mein Tag
08. Pollwinners (Feat. Justus & Boba Fettt)
09. Geträumt - Aufgewacht
10. Sometimes (Feat. Gris, Amewu, Wakka & Dj Fiks)
11. Konventionen
12. Wunderbare Jahre
13. Ich will dich mit niemandem Teilen
14. Payback
15. Fertig!
16. Tod - Leben

Review:
Es ist wohl nicht übertrieben zu behaupten, dass es sich bei Phase und Zenit um zwei Musikfanatiker handelt. Seit sage und schreibe 17 Jahren machen die beiden nun schon gemeinsam Musik, doch so richtig in Erscheinung traten sie dabei erst vor acht Jahren, als sie unter dem Namen Cryptonasen ihr erstes Album "Team Avantgarde" veröffentlichten. Knappe drei Jahre später schickten sie dann mit "Absolut" den Nachfolger ins Rennen, nun aber unter neuem Namen, nämlich dem ihres Debütalbums. Somit waren die Jungs nun als Team Avantgarde bekannt. 2010 war es dann nach längerer Schaffenspause auch endlich wieder so weit und die beiden Berliner veröffentlichten ihr nunmehr drittes Album, was den Namen "Paradox" trägt. Nach den durchwegs positiven Stimmen zum Vorgänger durften Deutschrap-Fans auch bei "Paradox" auf Großes hoffen.

"Paradox", so ist die Welt für Phase. Während andere im 7er BMW durch die Stadt heizen und sich dabei seinen Liedern aus der Anlange hingeben, wandert er arm und barfuß durch die Welt. Phase hält nicht viel von übertriebenen Gangsterattitüden, Statussymbolen und menschlicher Trägheit, er setzt lieber auf seinen Verstand und schreibt das, was er denkt, in seinen Versen nieder. Es herrscht eine leicht triste Atmosphäre auf dem Album vor, die bereits durch den Titeltrack eingeleitet wird. Einen großen Beitrag zu dieser leisten dabei nicht nur die sehr nachdenklichen Lyrics von Phase, sondern auch die sehr samplelastigen Produktionen von Zenit, der mit seinem Sound eine düstere Grundtendenz auf "Paradox" schafft, aber auch zugleich einen Hauch von Hoffnung erahnen lässt. Denn auch wenn Phase sehr beengt in seiner "30m²"-Wohnung sein Dasein fristet, so ist es immerhin ein Trost für ihn, dass sich seine Tracks einen Weg nach außerhalb von seinen vier Wänden bahnen. Doch trotz aller widrigen Umstände lässt sich der Berliner dennoch nicht die Freude am Leben nehmen. In "Mein Tag" nehmen wir an einem für ihn sehr positiv verlaufenden Tag teil und erleben so die schönen Momente im Leben eines Phases mit. Hier wird wirklich die pure Lebensfreude ausgestrahlt und schon allein die sehr stimmige Produktion von Zenit lässt die Sonne im Herzen des Hörers aufgehen. Alles in allem präsentiert uns Phase auf "Paradox" eine sehr persönliche Seite von sich. Es wird wie in "Wunderbare Jahre" in der Vergangenheit geschwelgt oder die Traumfrau in "Deinen Namen" verehrt. Auf jegliches Gepose wird auf "Paradox" gänzlich verzichtet. Es sind vielmehr die kleinen Dinge im Leben, die den Rapper erfreuen. So könnte man seine Stimmung auch in "Guck mein Drumset!" deuten. Zusammen mit Edit-Kollegen Gris werden hier die eigenen musikalischen Ergüsse zelebriert und dazu haben die Jungs auch guten Grund, denn was Edit in den letzten Jahren veröffentlich hat, das kann sich durchaus sehen lassen und dieses Album reiht sich nahtlos in diese Erfolgsgeschichte ein. Wer einen kleinen Einblick in das Label-Leben braucht, dem kann an dieser Stelle geholfen werden. Für all diejenigen, die sich noch nicht mit dem Künstler-Repertoire von Edit auseinandergesetzt haben, bietet "Sometimes" nämlich eine willkommene Möglichkeit dafür. Auf diesem Song kann man sich neben den Skills von Phase, Zenit und Gris auch von den großartigen Fähigkeiten ihrer Edit-Kollegen Wakka, Amewu und DJ Fiks selbst überzeugen. Wie komplex und durchdacht die Lyrics von Phase sind, bekommt man wohl am eindrucksvollsten auf "Ich will dich mit niemandem teilen" verdeutlicht:

"Sie sagen, dass wenn man dir hängt, nichts mehr schafft
Sie sagen, dass du uns irgendwann alle zu Pennern machst
Sie sagen, du machst einen träge und müde
Sie sagen, du zelebrierst statt einer Hoffnung nur eine Lüge
Sie sagen, dass man die Wahrheit sagt, wenn man dich irgendwo trifft
Doch dass man am nächsten Tag immer noch der gleiche beschissene Lügner
Sie sagen, dass du uns alle wie mit Fesseln hältst,
Doch sie haben nicht begriffen, sie sind es selbst
"

Die Thematik Alkoholismus, die hier personifiziert dargestellt wird, wird ähnlich veranschaulicht ohne dabei klar erwähnt zu werden wie schon die Drogensucht in dem Tone-Klassiker "Du brauchst mich". Phases ehrliche Art und Weise und Zenits sentimental angehauchte Produktion lassen "Ich will dich mit niemandem teilen" zu einem sehr emotionalen Track werden, der auch nach mehrmaligem Hören seine Wirkung nicht verfehlt. "Tod – Leben" sind ab und an nicht weit auseinander und schon eine alte Steckdose kann darüber entscheiden, so zumindest die Message auf dem Outro des Albums. Ein gelungener Abschluss, der "Paradox" kontextuell nahezu perfekt abrundet.

Ohne unnötig um den heißen Brei herumzureden, "Paradox" ist ein makelloses Endprodukt geworden, an dem es wirklich so gut wie gar nichts auszusetzen gibt. Die Lyrics von Phase ergänzen sich bestens mit den Produktionen von Zenit und man merkt deutlich, dass beide nicht erst seit wenigen Monaten gemeinsam Musik machen. Als Team Avantgarde harmonieren beide perfekt miteinander und präsentieren ihren Hörern ein zeitloses Stück Musik, das auch nach nunmehr einem Jahr immer noch nicht viel von seinem Reiz verloren hat. Man hat das Gefühl, dass jede Zeile von Phase bestens durchdacht ist und er genau weiß, wann er was zu sagen hat. Gleiches gilt für seinen Kollegen Zenit, dessen Produktionen nie affektiert wirken, sondern nahezu immer zur entsprechenden Thematik die richtige musikalische Begleitung liefern. Für Deutschrap-Fans, die Wert legen auf inhaltsstarke, sauber heruntergerappte Texte und atmosphärische Produktionen, denen sei dieses Album wärmstens empfohlen, das man im Jahr 2010 definitiv mit zu den stärksten Deutschrap-Releases zu zählen hat.

Wertung: (4,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
stepansmic
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 58.973.984
Nächster Level: 64.602.553

5.628.569 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3,5 Kronen. Ist ein gutes Album mit ein paar Ausbrechern nach oben, die da wären "30qm", "Fertig", "Konventionen" und "Geträumt - Aufgewacht". Der Rest ist Durchschnitt
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Team Avantgarde - Paradox Asimero Upcoming Releases 7 03.06.2010 16:20 Uhr
2. Team Avantgarde ist "Paradox" Asimero Deutschrap 1 10.03.2010 20:31 Uhr
3. Avant - Avant Gleb Upcoming Releases 0 21.11.2008 12:40 Uhr
4. Avant - 4 Minutes Ben Media 1 16.01.2006 12:37 Uhr
5. Avant - Director Ben Upcoming Releases 1 17.04.2006 01:59 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Team Avantgarde - Paradox


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv