Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Tanya Stephens - Gangsta Blues » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tanya Stephens - Gangsta Blues
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.886.162
Nächster Level: 10.000.000

113.838 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Tanya Stephens - Gangsta Blues


Release Date:
30. März 2004

Label:
Vp (Groove Attack)

Tracklist:
1.Intro
2.Way Back
3.Boom Wuk
4.Damn
5.Good Ride
6.Little White Lie
7.It's a Pity
8.Tek Him Back
9.I Am Woman
10.This Is Love
11.Gangsta Gal
12.What's Your Story
13.Can't Breathe
14.Sound of My Tears
15.Other Cheek
16.What a Day
17.We a Lead

Review:
Tanya Stephans legt ihr zwetes Studioalbum vor, überzeugt einmal mehr durch eine gewaltige Stimme und gute Texte, schöne Melodien sowie gekonnt produzierte Ragga Beats.
Den Einstieg macht I Am Woman, welches das Selbstbewusstsein dieser Frau fett unterstreicht. Sie schafft es ihre Stimme viefältig einzusetzen. Wie hier zum Beispiel mit viel Gefühl, nur um schon im nächsten Track ,The Other Cheek, der ohne Beat auskommt und den ersten Höhepunkt des Albums darstellt, ihre ganze Power reinzulegen. Doch nicht nur wegen der stimmlichen Leistung ist dieser Track hörenswert, der Text kritisiert die Zustände in den armen Ländern der Welt, wohl besonders in ihrer Heimat. Ein Track bei dem sich nicht nur einmal die Gänsehaut aufstellt. Mit We A Lead ertönt der erste wirkliche Raggatrack, dieser flowt gut und zeigt noch einmal das sich Tanya Stephans als Nummer Eins sieht. Ein Thema das in Raggaliedern von Frauen oft und gerne behandelt wird ist Sex in jeglichen Ausführungen. Auch auf diesem Album macht die Sängerin keine Ausnahme und lobt auf Boom Wuk das männliche Geschlechtsteil in den Himmel: "Its all about the sex!" Es folgt die verzweifelte Hymne die allen Frauen aus der Seele sprechen wird, die jemals von einem Mann wegen einer Anderen verlassen wurden. Can't Breathe zeigt sich zwar niedergeschlagen, aber dennoch mit genug Kraft, die sich darin äußert, dem Ex und seiner neuen Flamme alles vermiesen zu wollen.
Mit Damn folgt ein witziger Skit, der zeigt, dass intelektuelle Männer schlecht im Bett sind und darauf ein Liebeslied der etwas anderen Art. This Is Love featured Wycleff Jean und sagt uns, dass man statt zu streiten, in einer scheiternden Liebesbeziehung lieber um diese kämpfen sollte.
Mit What A Day kommt das zweite Lied das ohne Bassline auskommt, da es nur von einer Gitarrenmelodie und der genialen Stimme von Tanya Stephans, gepusht wird. Wer wünscht sich nicht das einmal der Tag kommt an dem alles Schlechte aufhört und sich alles zum guten wendet? Nun ja, auch hier beschreibt der Text diese Vorstellung und nicht zu unrecht ist dieser Song einer der schönsten des Albums. Nach dem "feel-good-Song" Good Ride hören wir Gangsta Gal, in dem es um die Frauen der "Gangster" heutiger Tage geht. Der Beat ist zwar in Ordnung und auch die Raps fallen im Großen und Ganzen gut aus, dennoch fällt dieser Track, nicht zuletzt wegen der unnötigen Zwischenrufe eines männlichen Kollegen, eher durchschnittlich aus. Sound Of My Tear überzeugt durch einen traurigen Text und einen interessanten Beat in dem ein Tropfengeräusch die Snare ersetzt. Jedem dem das heutige Gangstergehabe und Rap nur des Geldes wegen auf die Nerven gehen, wird Way Back gefallen: "I wanna Take You way back, to when a girl and a mics worth, wasn't determined by the lenght of her skirt!". Selten habe ich bei einem Track einfach nur "Word" gedacht, aber hier trifft es einfach voll und ganz zu, abgesehen davon wird wieder sehr gut gesungen. Dieses Lied sollte jeder einmal gehört haben. Little White Lie erzählt zu guter Letzt eine sehr traurige Story, die aber jeder selbst hören sollte. Auch hier hören wir wieder schönen Gesang und einen langsameren Beat, der aber die Stimmung perfekt stützt.

Tanya Stephans hat eine sehr kräftige Stimme und weiß sie vielfältig einzusetzen. Nicht nur das die meisten Tracks aussagekräftig sind, sie gehen einem sogar angenehm nah und erzeugen mehr als einmal Gänsehautgefühl. Nicht nur Fans dieser Musikrichtung sollten in dieses Album reinhören!

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)



Redakteur:
Matus


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
MrFlow

User Information:
images/avatars/avatar-181.gif
Rang: Linke Hand
Wertung:
Beiträge: 751
Guthaben: 99 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Freiburg
Fav. Artist: JMT, Sean Price, Sabac, Dizzee Rascal, Jus Allah..
Fav. Crew: ...everyone who´s keepin´ it hardcore...
Fav. Producer: Stoupe the Enemy of Mankind
Fav. CD: Jedi Mind Tricks - Servants in Heaven, Kings in...
Lieblingsfilm: Funny Games

- +
Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.233.874
Nächster Level: 3.609.430

375.556 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hui, muß ich mal reinhören. Spätestens seit "Its a pitty" auf dem Doctor´s Darling Riddim hab ich mich nämlich sehr in diese Stimme verliebt. Danke für´s dran erinnern!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Jedi Mind Tricks - Serenity In Murder

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.886.162
Nächster Level: 10.000.000

113.838 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

It's A Pitty is ein sehr geiler SOng. wenn du den gemocht hast wird dir das Album auch gefallen

User Information:
images/avatars/avatar-1740.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.458
Guthaben: 4.322 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Quadratstadt
Fav. Artist: HipHop-Artists
Fav. Crew: HipHop-Crews
Fav. Producer: HipHop-Producer
Fav. CD: HipHop-CDs
Lieblingsfilm: HipHop-Filme

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.680.375
Nächster Level: 30.430.899

2.750.524 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Schönes Review, jetzt muss ich eigentlich auch fast mal in die Platte reinhören. smile
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: HipHop-Songs

User Information:
images/avatars/avatar-414.jpg
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 5
Guthaben: 0 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Österreich ( oder doch von der Venus?)
Fav. Artist: Lauryn Hill, India Arie,
Fav. Crew: M&M,Thera & Faked Twins
Fav. CD: Ms Dynamite, A little deeper
Lieblingsfilm: American History X

- +
Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.050
Nächster Level: 22.851

1.801 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Positiv 
Jeay...die Frau is so genial. Ihre Lieder mein Herzblut. Kisses an den Writer der Review!!!

User Information:
images/avatars/avatar-2580.jpg
Rang: R4F | Redakteur
Wertung:
Beiträge: 4.453
Guthaben: 23.985 Bucks
Herkunft: Deutschland
Fav. Artist: Pi, Papoose, Youssoupha, Senti,Tunisiano, Jah Cure
Fav. Crew: Saïan Supa Crew, Sniper, D-Block, S.A.S
Fav. Producer: Heatmakerz,Whizz Vienna,Monroe,Skalp, J.Blaze
Fav. CD: Sentino - IBDHH / Pi - Donnerwetter

- +
Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 18.608.687
Nächster Level: 19.059.430

450.743 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hättest vllt noch wirklich It's a Pitty erwähnen können,ist wohl der beste und bekannteste Track von Tanya wink Würd 3 Kronen geben,aber die Review liest sich wirklich gut,also 3,5 gingen auch klar wink Aber wer Tanya schon gut findet,der sollte sich mal Alaine anhören,die ist dann in einer anderen Welt,die hat ne verdammt göttliche Stimme laugh

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Tanya Morgan - Tanya Morgan Is A Rap... DaKey Media 3 19.03.2008 22:42 Uhr
2. Capone feat. Lord Nez - Gangsta/Gangs... DaKey Media 1 24.02.2010 14:38 Uhr
3. Lil' Scrappy feat. Lil' Jon - Gangsta... Ben Media 1 11.12.2006 15:25 Uhr
4. 730 - County Blues Ben Upcoming Releases 0 15.08.2005 17:22 Uhr
5. The Streets - Computers And Blues Ben Upcoming Releases 0 19.01.2011 17:00 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Tanya Stephens - Gangsta Blues


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv