Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Vokalmatador - Leben unter Geiern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vokalmatador - Leben unter Geiern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.211.090
Nächster Level: 11.777.899

1.566.809 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Vokalmatador - Leben unter Geiern


Release Date:
10. Mai 2005

Label:
Distribution (Soulfood Music)

Tracklist:
1. VM Solo 1
2. Es wird Zeit
3. Ich will
4. Ich brauch dich nicht
5. Du bist es selbst
6. Wein-Skit
7. Alkohol
8. Wenn du dich nicht blöde anstellst
9. Haste was?
10. Bock zu ficken?
11. Sachsen-Skit
12. Leben unter Geiern
13. Du fakest die Raps
14. Komme was wolle
15. Abturn-Girl
16. Unvernünftig
17. Keine Titelinformation

Review:
Nicht alle leben einfach ihr Leben, gehen ihren alltäglichen Pflichten nach, nein, Vokalmatador lebt unter Geiern und will uns diesen Zustand in seinem Longplayer auch näher bringen.
In "Vm Solo 1" versucht er mit Power zu rappen und seinen Gegnern die erste Breitseite verpassen. Leider klingen die Parts sehr erzwungen, vor allem der Doubletimepart fällt ins Wasser. Nicht nur die Stimme des Rappers ist ein Streitpunkt: Ich kann sie mir, wenn er rappt, nicht geben. Die Texte sind zwar nicht alle von schlechten Eltern, aber weil Vokalmatador sie nicht wirklich gut rüberzubringen weiß, werden die Tracks automatisch abgewertet. "Es wird Zeit" richtet sich gegen Rapper aus Berlin, wenn Behauptungen aufgestellt werden die Oberflächlich und uninteressant sind, skipt man gleich einmal einen Track weiter. Der nächste Track nennt sich "Ich Will" featured Victor Moreno der mit seinem Gesang die triste Einöde etwas aufhellt. Wenn Vokalmatador dann aber behauptet das er sich „verkaufen“ würde und dass er „Sellout“ sei, kommt man um einen Lacher nicht mehr herum, denn solche Aussagen zeugen zwar von Selbstbewusstsein, aber genauso auch von blanker Selbstüberschätzung. Auch in "Ich brauch dich nicht" ist es wieder vor allem der Gesang im Refrain, der dem Track etwas gibt. Die Beats sind durchwegs gut, aber nichts was man irgendwie unbedingt hören müsste. Nach der Zeit gewöhnt man sich sogar an die Stimme des Rappers und kann sich Tracks wie "Du bist es selbst" oder "Alkohol" die sich inhaltlich Partys und Bier verschrieben haben, etwas besser anhören. Zwar sind die Sichtweisen und Kommentare hier ganz witzig, aber auch keine Unikate. Den einstweiligen Tiefpunkt erreicht dieses Album auf "Wenn du dich nicht blöde anstellst". Hier wird beschrieben wie man schnell an Sex kommt und prompt werden alle gängigen Klischees runtergerattert die man von lächerlichen Prolos, die eigentlich nie eine Frau bekommen, kennt. An alle die sich dieses Lied als Vorbild für ihr Sexualleben nehmen: „Werdet Mönche oder Priester!“ In "Haste was?" wird von die finanzielle Lage des Rappers beschrieben und "Bock zu Ficken" braucht wohl keine Beschreibung, es reiht sich Niveaumäßig gleich hinter dem „Anmachtrack“ des Albums ein. Bald ertönt der Titeltrack des Albums "Leben unter Geiern" in welchem der Beat sehr gut ist, der Rap aber weiterhin hinterherhinkt. Auch hier versucht man sich wieder an einem Doubletimepart, der aber voll daneben geht und ja, nach dieser Review bin ich wohl „Geier Nr. 1“, aber das nehme ich in Kauf. Victor Moreno hellt die Platte in seinen Features und Skits auf, ist wohl auch Kaufgrund Nummer Eins, denn "Du fakest die Raps" lebt wiedereinmal von seinem Einsatz.
"Komme was wolle" ist ein Track der nach seinen Vorgängern mehr als überrascht. Hier rappt Vokalmatador nicht wie üblich mit seiner gequälten, hohen Stimme, sondern lehnt sich überlegt zurück und kickt den besten Track des Albums, auch wenn er nur aus einem Part besteht.
Doch als man bereits Licht am Ende des Tunnels erblickt hat, kommt auch schon "Abturn Girl" und zerstört das kleine Kartenhaus, dass man sich im vorigen Track aufgebaut hat. Zum Abschluss ertönt "Unvernünftig" und wer sich die fast zehn Minuten geben will bekommt Eindrücke aus dem Leben des Rappers und einen „experimentellen“ Beat zu hören.

Dieses Album kann mit keinem einzigen Track überzeugen und wenn es dazu ansetzt, tut es alles dafür die Ansprüche gleich wieder runterzuschrauben.

Wertung: (1,5 von 5 Kronen)


Redakteur:
Matus


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
MrFlow

User Information:
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 3
Guthaben: 0 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.941
Nächster Level: 13.278

337 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

du hast nicht den nötigen sachverstand um die genialität von tracks wie "ich brauch dich nicht" oder "unvernünftig" zu blicken ... dieses album gehört textlich zu den besten dieses jahres! über die stimme kann man sich streiten ich find sie geil! aber die texte sind einfach hammer! und das hat nix mit geschmack zu tun!

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 150.261.366
Nächster Level: 153.233.165

2.971.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von realist
du hast nicht den nötigen sachverstand um die genialität von tracks wie "ich brauch dich nicht" oder "unvernünftig" zu blicken ... dieses album gehört textlich zu den besten dieses jahres! über die stimme kann man sich streiten ich find sie geil! aber die texte sind einfach hammer! und das hat nix mit geschmack zu tun!

Da kann ich nur zu sagen, dass ich von Vokalmatador sehr gute Sachen kenne. Aber von diesem Album war ich auch übelst enttäuscht.

Und bitte gewöhn dir ab den Leuten gegenüber so beleidigend aufzutreten. Wir respektieren deine Meinung. Aber mit Sprüchen wie: "du hast nicht den nötigen sachverstand um", brauchste hier nicht zu kommen!
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
Rang: Turnbeutelvergesser
Wertung:
Beiträge: 1
Guthaben: 1.005 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Nicht Berlin
Lieblingsfilm: Hip Hop Hood (:D Gott ist der schlecht)

- +
Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.481
Nächster Level: 4.033

552 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Leben unter Unverständigen
Ich bin vollkommen einer Meinung mit Realist.
Klar ist das Album nicht DAS Album, aber Vokalmatador ist ja auch eher Feature-King.

Seine Stimme finde ich hat was. Also würde gerne mal hören wer eurer Meinung nach ne gute Stimme hat, ums zu verstehen.
Leben unter Geiern ist n fetter Track und ich finde nicht, dass er in irgendeiner Weise verkackt. Viele Tracks auf dem Album sind echt nicht gut, aber "Leben unter Geiern", "Was Ich will" usw. sind echt gut - klar, vor allem der Text.
Dass er auf Sell-Out macht, obwohl er nun nicht so viel verkauft wie er tut finde ich auch etwas übertrieben, aber immernoch besser als Sell-Out zu sein und das Gegenteil zu behaupten...

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Vokalmatador - Unter Geiern Ben Deutschrap 1 08.05.2005 21:38 Uhr
2. Distributionz präsentiert Krasscore R... Prophet Deutschrap 0 10.04.2005 20:39 Uhr
3. M.O.R, FUMANSHU, GRIS, vokalmatador..... tomtom Track-Area 0 05.01.2006 21:54 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Vokalmatador - Leben unter Geiern


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv