Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Ms. Dynamite - Judgement Days » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ms. Dynamite - Judgement Days
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-384.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.730
Guthaben: 2.007 Bucks
Stimmung: rockend
Herkunft: Austria - Innsbruck
Fav. Artist: N/A
Fav. Crew: Beatbunker | Evilmama | Diamond Dust
Fav. Producer: Alchemist | Shuko | Beatbaron | PhreQency
Fav. CD: Grand Champ DMX
Lieblingsfilm: 11:14 | Four Rooms | Requiem for a Dream| Ken Park

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.820.270
Nächster Level: 8.476.240

655.970 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Ms. Dynamite - Judgement Days


Release Date:
21.Oktober.2005

Label:
Polydor (Universal)

Tracklist:
1. Judgement Day
2. Father
3. Put Your Gun Away
4. Back Then
5. Fall In Love Again
6. Not Today
7. You Don't Have To Cry
8. Unbreakable
9. Pain
10. Shavaar
11. Gotta Let It Go
12. She Don't Live Here Anymore
13. Mr. Prime Minister

Review:
Nach einer dreijährigen Babypause meldet sich Ms. Dynamite nun zurück.

Ungewöhnlicher Weise findet man auf dem Album „Judgment Days“ kein Intro. Stattdessen beginnt es mit der gleichnamigen Single und stimmt den rhythmischen Beat mit gewohnt chilliger Stimme an. Der erste Track widmet sich schon einem ernsten Thema, sie zeigt, dass sie reifer geworden ist und viel dazugelernt hat. Der Inhalt handelt davon, dass man für seine Taten früher oder später gerade stehen muss und es gut ist, wenn sich diese Einsicht lieber früher als später entwickelt. Schöne Pianoklänge leiten „Father“ ein, bevor sich Gewittergeräusche und Regen mit einschleichen und der Beat durch ein Schlagzeug mit Power versorgt wird. Sie beschreibt ihre Beziehung zu ihrem Vater, der nie aktiv an ihrem Leben teilgenommen hat, erst als der Erfolg kam, kam er in ihr Leben zurück. Man merkt die Wichtigkeit die dieses Aufwachsen ohne Vater für sie gespielt haben muss, von klein auf bis jetzt. Die Kraft, die von dem Beat ausgeht ist kaum zu beschreiben; er ist eindringlich, aussagekräftig, auf einem irrsinnig hohen Niveau und unterstützt Ms. Dynamite im Storytelling, da er den Hörer in die richtige Stimmung versetzt die für das Thema nötig ist. „Put your Gun away“ ertönt es in der Hook und Ms. Dynamite zeigt mit welchen Mitteln sie ihren Aggressionen Luft machen kann ohne zu einer Waffe zu greifen oder einem Anderen Schaden zu zufügen. „Back Then“ behandelt das Thema Liebe und Erinnerungen daran. Stimmlich top, beatechnisch einwandfrei und inhaltlich sehr schön, so beweist sie, dass sie sich gesteigert und einiges dazu gelernt hat. Auch im nächsten Song „Not Today“ kommt ein Beat von höchstem Niveau zum Einsatz, der von Ms. Dynamite künstlerisch zu einem musikalischen Ohrenschmaus verpackt wird. Das Album beinhaltet viele ernste Tracks, es ist somit auch kein Party Album sondern ein Album das auf Aussagekraft wert legt, um den Menschen Probleme nahe zu bringen die diese Welt und unser aller Leben betreffen. Von Song zu Song merkt man auf welch hohem Level jeder Beat produziert ist, und die Vocals abgemischt sind. Es begleitet einen die Befürchtung, dass das Niveau nicht gehalten werden kann, aber diese Angst ist völlig umsonst! Mal klingt ein Track soulig, mal etwas rockiger und dann kommt mit „Self Destruct“ auch noch etwas Ragaestimmung durch die Boxen. Eine Sache für sich. ist die Eigenheit von „Mr. Prime Minister“. Der Beat setzt sich aus einer Gitarre und den "Oooohs" und "Uuuuhs" eines Chors zusammen. Ms. Dynamite’s Vocals gleichen durch die langsame Geschwindigkeit dem Vorlesen seines Briefes, das durch den Fakt, dass der Ministerpräsident direkt angesprochen wird, verstärkt wird. Der Text steht hier an erster Stelle, deswegen musste der Beat etwas in den Hintergrund treten und sollte nicht zu auffällig sein. Ihre schöne soulige Stimme erzählt von Hunger, Leid und Not des Volkes, doch drängt sich nicht in den Vordergrund.

Für all jene, die nicht nur auf Partytracks und Bling-Bling stehen, sondern sich auch gerne mal souligen Hip Hop mit Tiefgang anhören ist „Judgement Days“ mehr als zu empfehlen, es ist fast schon Pflicht die CD in seiner Sammlung zu haben.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Redakteur:
Addict


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 3.5 Ø)


Redakteur:
addict
User Signatur:
Zitat:
Original von MH-Pave-Low
timbo hat indische schulmädchen als security



Momentaner Lieblingssong: Basti Hämer feat. Basti Fleig - Immer noch RMX

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.024.117
Nächster Level: 35.467.816

3.443.699 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr schöne Review, perfekt umschrieben, gute Wortwahl.
Macht einem wirklich Spaß mitzulesen wink

Und die Wertung geht völlig klar. Ist meiner Meinung nach ein Sehr schönes Album!!!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-384.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.730
Guthaben: 2.007 Bucks
Stimmung: rockend
Herkunft: Austria - Innsbruck
Fav. Artist: N/A
Fav. Crew: Beatbunker | Evilmama | Diamond Dust
Fav. Producer: Alchemist | Shuko | Beatbaron | PhreQency
Fav. CD: Grand Champ DMX
Lieblingsfilm: 11:14 | Four Rooms | Requiem for a Dream| Ken Park

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.820.270
Nächster Level: 8.476.240

655.970 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

thx, freut mich wink

is auf jeden fall ein sehr schönes album!
User Signatur:
Zitat:
Original von MH-Pave-Low
timbo hat indische schulmädchen als security



Momentaner Lieblingssong: Basti Hämer feat. Basti Fleig - Immer noch RMX

User Information:
images/avatars/avatar-2225.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 2.265
Guthaben: 2.559 Bucks
Herkunft: Slowakei
Fav. Artist: Jay-Z, Kanye West
Fav. Producer: Prek, Lakay, Kanye West
Fav. CD: Curse - Von Innen nach Außen
Lieblingsfilm: zu viele

- +
Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.426.696
Nächster Level: 11.777.899

1.351.203 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Meine Freundin hat sich das Album gekauft, ich glaube sie wird mit der BEwertung übereinstimmen..

User Information:
images/avatars/avatar-1493.jpg
Rang: R4F | Technik
Wertung:
Beiträge: 16.308
Guthaben: 57.755 Bucks
Stimmung: Busy
Herkunft: NRW
Fav. Artist: Nas, Tragedy, Big l, Clipse, Curtis Mayfield
Fav. Crew: Mobb Deep
Fav. Producer: Havoc, Alchemist, K. West, Dr. Dre, Premo
Fav. CD: Nas "Illmatic"
Lieblingsfilm: Pulp Fiction

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 66.187.670
Nächster Level: 74.818.307

8.630.637 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zwar nicht so gut wie das debüt aber immer noch ein sehr gutes album.
User Signatur:
Sampler Vol. 2 - Premium Skills<br><a <a href="http://www.rap4fame.de/thread35940.html"><img src="http://www.rap4fame.de/img/r4fsampler/cover/180.jpg" border="0" title="Sampler Vol. 2 - Premium Skills"></a>

Momentaner Lieblingssong: Fashawn - When She Calls

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Ms.Dynamite: "Judgement Days" reimxzess General Rap 0 22.10.2005 11:16 Uhr
2. Blame One - Days Chasing Days SnoopFrog Reviews 3 14.07.2010 21:37 Uhr
3. Blame One - Days Chasing Days Gleb Upcoming Releases 1 26.11.2008 22:36 Uhr
4. Co$$ - Judgement Day jaytodadee Media 1 23.09.2009 17:14 Uhr
5. Game – Better Days jaytodadee Media 1 30.10.2009 17:41 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Ms. Dynamite - Judgement Days


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv