Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » H aka N & I!!usion - Zwei zu Eins » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen H aka N & I!!usion - Zwei zu Eins
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-384.jpg
Rang: Stellvertreter
Wertung:
Beiträge: 1.730
Guthaben: 2.007 Bucks
Stimmung: rockend
Herkunft: Austria - Innsbruck
Fav. Artist: N/A
Fav. Crew: Beatbunker | Evilmama | Diamond Dust
Fav. Producer: Alchemist | Shuko | Beatbaron | PhreQency
Fav. CD: Grand Champ DMX
Lieblingsfilm: 11:14 | Four Rooms | Requiem for a Dream| Ken Park

- +
Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.771.543
Nächster Level: 8.476.240

704.697 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
H aka N & I!!usion - Zwei zu Eins


Release Date:
09. Oktober 2005

Tracklist:
01. Intro
02. Emywest Anthem feat. Glam Gabana & mightymartin
03. H aka N & I!!usion
04. Stadtgeflüster
05. Leute wie ich
06. Animal Farm
07. Kein Ausweg
08. Hakarrogant
09. Nicht erreichbar
10. Zahltag
11. Momentaufnahme
12. Das soll ein Leben sein?
13. Er ist...
14. Leben als'n Kind
15. Kinder dieser Welt
16. Gegenattacke
17. Soll ich, muss ich?
18. Seid ihr down?
19. Du kannst
20. Geb Gas feat. F.R.
21. Auf Wiedersehen

Review:
Die beiden Münchner H aka N und I!!usion hauen mit „Zwei zu Eins“ ihr Debütalbum auf den Markt. Des Öfteren wurde der Releasetermin verschoben, da die beiden nie wirklich zufrieden waren. Am 09.Oktober war es dann soweit, und das lange angekündigte Werk fand sogleich sehr guten Anklang bei vielen Germanrap-Anhängern.
Auf Mightymartin’s Beat introducen H aka N und I!!usion gekonnt ihr Album. Abwechselnd flexen die beiden ihre Parts, gegen Ende hin sind noch einige Scratches eingebaut, die das „Intro“ sehr schön abrunden. Das Feature mit Glam Gabana und Mightymartin kann raptechnisch nicht an das Intro anschließen, H aka N hebt sich raptechnisch weit von den Anderen ab. Wobei die „Emywest Hymne“ auf Topbeats Beat eher dazu dient Emywest der Welt vorzustellen und das gelingt auf jeden Fall. Die Gespräche zwischen den Parts sind interessant anzuhören und recht unterhaltsam. Ein ernstes Thema wird erstmals in „Stadtgeflüster“ angesprochen. Mit Lines wie „Sag Hallo zu Deutschland/ Sag Hallo zu Stoiber/ Sag Hallo zu 1,2 Millionen Heuchlern“ versuchen die Beiden ihre Stadt mit kritischen Augen zu sehen, zeigen diverse Problematiken der Bonzenstadt auf und ihre Stellung dazu. Eine leicht melancholische Stimmung schafft der Beat von Topbeats in dem Track „Leute wie ich“, wobei die Lines etwas vorausschauend wirken und die Hoffnung aufleben lassen. Tierisch geht es in „Animal Farm“ zur Sache, erneut widmen sich H aka N und I!!usion dem ernsteren Teil des Lebens und veredeln die Arbeit von Dj Rascal, der den Beat hierfür beisteuerte und für die Cuts zuständig war. Ein für H aka N typisches „Abo“ erklingt aus den Boxen und leitet „Hakarrogant“ ein. Der Track ist neben „Kinder dieser Welt“ der einzige, der von H aka N ohne Rückendeckung seines Homies I!!usion bewältigt wird. Gekonnt fliegt er über den Endlizzbeat und punktet mit aggressiven Punchlines. Auch wenn er allein der Selbstprofilierung dient, geht er ins Gehör und haut rein. I!!usion’s Part in „Momentaufnahme“ ist der beste den ich von ihm bis dato gehört habe, mit hörbarer Sicherheit am Mic erzählt er von manchen Schwierigkeiten im Leben, die ihn wohl selbst auch schon beschäftigt haben. H aka N setzt bei der Hook ein, nach den Lines „ Und ich hoffe, dass du’s fühlst/ dis is ein Stück aus dem Puzzle namens Leben/ Und ich hoffe, dass du’s fühlst, wir sind alle auf der Suche nach dem Garten Eden“ flext er seinen Part. Eigene Erfahrungen und Vergangenheit werden in „Leben als ein Kind“ mit einbezogen und bewältigt. Lu Abzrakk’s Beat verwöhnt unsere Ohren vom Feinsten, genauso wie der Beat des Tracks „Soll ich, muss ich“. Die Hook „Soll ich, muss ich, darf ich, kann ich, werd’ ich, will ich, hab’ ich, wann nich, wenn ich nich’ muss wieso mach’ ich es, soll ich mich lieber wehren und schaff’ ich es“ geht durch seine Tiefgründigkeit unter die Haut. Die Beiden wissen, durch das Aufzeigen von Tabuthemen oder Problematiken zu begeistern und zum Denken anzuregen. Auf der anderen Seite schaffen sie es auch einen zum Partymachen zu animieren. „Seid ihr down?“ ist einer der wenigen Partytracks, aber stellt unter Beweis, dass sie das mindestens genau so gut können. Das zweite Feature, welches sich auf dem Album „Zwei zu eins“ befindet, beinhaltet F.R. und heißt „Geb Gas“. Das junge Raptalent glänzt neben dem kleinen Flowtalent H aka N und dem sich stetig steigernden I!!usion. Vor allem H aka N’s Part lässt einen mit offenem Mund und Staunen stehen, während er am Rest vorbei zieht ohne sich um zu drehen.
Das Album der beiden Münchner sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Tracks wie „Animal Farm“ ,"Nicht erreichbar“ „Soll ich, muss ich“ und „Geb Gas“ sind mehr als empfehlenswert! Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall!

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Redakteur:
Addict


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 4 Ø)


Redakteur:
addict
User Signatur:
Zitat:
Original von MH-Pave-Low
timbo hat indische schulmädchen als security



Momentaner Lieblingssong: Basti Hämer feat. Basti Fleig - Immer noch RMX

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.828.111
Nächster Level: 35.467.816

3.639.705 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Schöne Review und die Kronenvergabe geht mehr als klar. is wirklich Hammer die LP find ich!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. zwei Beats von mir! tuberkulose Beats & Producing 6 16.06.2007 16:21 Uhr
2. Jin mit zwei neuen Alben Ben East Coast 4 13.10.2006 13:42 Uhr
3. Big J mit zwei Rap4Fame Exclusives! Marvlife Deutschrap 8 23.11.2007 14:27 Uhr
4. MC Eiht mit zwei neuen Alben Ben West Coast 5 31.07.2005 20:43 Uhr
5. Smitty mit zwei neuen Alben Ben East Coast 0 25.04.2006 15:58 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » H aka N & I!!usion - Zwei zu Eins


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv