Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » 88:Komaflash - Verteidigung der Zukunft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 88:Komaflash - Verteidigung der Zukunft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.164.946
Nächster Level: 35.467.816

3.302.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
88:Komaflash - Verteidigung der Zukunft


Release Date:
16. Januar 2006

Label:
Quiet Records

Tracklist:
01. Tunnel am Ende des Lichts
02. Affe in der Baumkrone
03. Krawattenratten
04. Halbvier
05. Vier
06. Mittzwanziger
07. Apt.nr.5
08. Arc de Triomphe - feat. Sole
09. Pneumonia
10. EQ
11. Haggard's Hobby
12. Immerwieder Warum?
13. Raub der Natur
14. minus8plus8
15. Deshalb/Dunkel

Review:
Das Münchner Independent Trio 88:Komaflash releaste am 16. Januar diesen Jahres ihr Debütalbum. Die Tracklist verspricht schon mal einiges, also sind wir gespannt auf das was uns erwartet.

Den Anfang macht "Tunnel am Ende des Lichts" und ich muss mir ganz ehrlich eingestehen, dass ich weder mit dem Beat, noch mit dem Rap etwas anfangen. Alles wirkt sehr konzeptlos. "Bei Affe in der Baumkrone" wird man förmlich zum Affen. Man fragt sich leider schon nach zwei Tracks ob den Künstlern hier überhaupt bewusst ist, das man auch Reime in Texten verwenden darf. Weiter im Takt geht es mit "Krawattenratten" und weit und breit ist keine Besserung in Sicht. Man merkt zwar, dass die Jungs was zu erzählen haben, aber die Art wie sie es tun, zwingt den Hörer dazu wegzuhören. Doch mit "Halbvier" scheint sich das Blatt zu wenden. Die Beats nehmen Gestalt an und da wo vorher keine Reime waren, sind plötzlich auch Doppelreime. Das einzige was hier meiner Meinung nach anzukreiden ist, sind die komischen Flows. "Vier" übernimmt den vorherigen Beat zwar auf aggressive Art & Weiße, aber trotzdem recht gut. Ein reines Instrumentalstück, das sehr angenehm durch die Boxen kommt. Mit "Mittzwanziger" wird es nahezu wieder unerträglich. Psycho-Rap und das noch nichtmal auf der Horrorcore Schiene - das geht irgendwie gar nicht. "Apt.nr.5" ist wieder eine Show des DJ's die zwar teilweise sehr coole Cuts aufweißt, aber der Beat lässt doch sehr stark zu wünschen übrig - Schade eigentlich! Der beste Track ist wohl "Arc de Triomphe", was aber wohl sehr stark auf die derbe guten Parts von Sole zurückzuführen ist. Doch das Komaflash Team weiß auch zu überzeugen. "Pneumonia" ist wiedermal sehr strange und verursacht in meinen Ohren eine Art Krampf: Auf zum nächsten Track. Wie ich den Track "EQ" beschreiben soll, weiß ich leider nicht. Ich weiß nicht ob dieser unbeholfene Flow einen eigenen Style darstellen soll, oder ob es einfach Unvermögen ist?! Und bei "Haggard'S Hobby" fehlen mir wieder die Reime. Der Beat kommt jedoch sehr gut durch die Boxen meiner Meinung nach. Das Einzige was nicht passt ist, das hier wenn auch nur alle 5 Zeilen ein Standardreim zu finden ist. "Immerwieder Warum" geht absolut gar nicht klar, mehr kann ich hierzu leider nicht sagen. Ein kleines bisschen bergauf geht es dann wieder mit "Raub der Natur", was mir Inhaltlich doch ein wenig ausgeprägter vorkommt. "minus8plus8" soll wieder eine DJ Show darstellen, die aber in meinen Ohren leider das krasse Gegenteil bewirkt. Die Cuts wirken monoton und der Beat schlaucht nach ca. 30 Sekunden. Der letzte Track trägt den Titel "Deshalb/Dunkel". Hier habe ich wiedermal einen Style und Beat mit dem ich absolut nichts anfangen kann, was auf dieser CD leider viel zu oft vorkommt.

Es wird sicherlich Leute geben, denen diese Art Rapmusik gefällt, aber ich für meinen Teil kann damit absolut nichts anfangen. In meinen Augen werden hier konzeptlose Beats mit Gedichten berappt. Geschmackssache!

Wertung: (0,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (1 Bewertung / 1 Ø)


Redakteur:
sneaks
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 23.758.984
Nächster Level: 26.073.450

2.314.466 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Also deine Rechtschreibung könntest nochmal überprüfen :rolleyes:

Depp laugh

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.164.946
Nächster Level: 35.467.816

3.302.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Jate B
Depp laugh

Wixä, du weißt nur sehr wenig... tsü grins
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-590.gif
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 183
Guthaben: 392 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Landau
Fav. Artist: kP ^^
Fav. Crew: MKB :D

- +
Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 802.805
Nächster Level: 824.290

21.485 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

hui, scheint echt nich gut zu sein...

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.164.946
Nächster Level: 35.467.816

3.302.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von NatZ
hui, scheint echt nich gut zu sein...

glaub mir, es ist grauenhaft stress
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 68 [?]
Erfahrungspunkte: 154.103.132
Nächster Level: 176.283.333

22.180.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Einige Hörproben findet ihr unter http://myspace.com/88komaflash

Edit: Kennt jemand den Ich-Zwerg von Kinderzimmer Productions? Die Stimme hört sich exakt gleich an.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 30
Guthaben: 240 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 119.881
Nächster Level: 125.609

5.728 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hab das Album auch. Also 0,5 von 5 ist schon bitterböse laugh Aber ich versteh was der Rezensent an dem Album nicht mag. Wer klassischen Rap erwartet, der wird sehr krass überrascht/enttäuscht, weil es sehr experimentell ist. Geschmackssache. Aber Beats fand ich sehr geil, weil überaus atmosphärisch.

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 32.164.946
Nächster Level: 35.467.816

3.302.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von H aka N
Hab das Album auch. Also 0,5 von 5 ist schon bitterböse laugh Aber ich versteh was der Rezensent an dem Album nicht mag. Wer klassischen Rap erwartet, der wird sehr krass überrascht/enttäuscht, weil es sehr experimentell ist. Geschmackssache. Aber Beats fand ich sehr geil, weil überaus atmosphärisch.

Das is bitterböse laugh Aber das is meiner Meinung nach kein Rap mehr. Das sinde Gedichte über viel zu unkonzeptionelle Beats - Meine Meinung. Letztendlich muss ja trotz Review jeder für sich entscheiden, was ich ja in meinem Fazit auch erwähnt habe wink
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. 88:Komaflash - Verteidigung der Zukun... Ben Upcoming Releases 0 05.12.2005 17:27 Uhr
2. Lenny - Große Zukunft Ben Upcoming Releases 1 25.08.2005 13:40 Uhr
3. Versager ohne Zukunft bob78 Promotion-Area 1 23.01.2007 17:12 Uhr
4. Grisou - Morgen in Zukunft heuchlinger Track-Area 0 28.07.2012 18:44 Uhr
5. MusicDNA: Zukunft der Musikdateien ? RhymeFront Allgemeines & Off Topic 2 25.01.2010 20:16 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » 88:Komaflash - Verteidigung der Zukunft


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv