Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Joe Young - Cash & Grams » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Joe Young - Cash & Grams
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.354.932
Nächster Level: 30.430.899

75.967 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Joe Young - Cash & Grams


Release Date:
24. Februar 2006

Label:
Plattform Records / SonyBMG

Tracklist:
01. Intro
02. Innocent
03. Ya Know The Name
04. Hood Hero
05. Hold On
06. Myself
07. Cash & Grams
08. Get Cake feat. Rae Shawn
09. Ride Where They At feat. Ed O.G.
10. Bulletboyz
11. Move Unheard feat. Cappadonna & Inspectah Deck
12. Gotta Make It feat. Lil´ Deezy
13. I Don´t Wanna Go Back feat. Inspectah Deck
14. NY Report feat. Masta Ace
15. A Peace Of Me
16. Tearz

Review:
Von Joe Young habe ich persönlich vor seinem Album "Cash & Grams" noch rein gar nichts gehört. Vielleicht war gerade deshalb diese LP eine solche Überraschung für mich. Los geht es wie gewöhnlich mit dem "Intro". Schon hiermit weiß Mr. Young den Hörer zu überzeugen. Eine sehr geniale Pitchvoice leitet zu "Innocent"ein. Ich für meinen Teil versrpühre hier pure Freude. Reagge-Styles sind ebenfalls in den Beats vertreten. "Ya Know The Name" ist wohl einer der coolsten Tracks auf der gesamten Platte. Ein sehr gemütlicher Flow mit einer Hook, die sich schnell im Ohr festsetzt. Mein Lieblingssong ist wohl "Hood Hero". Ein wundervoller Beat bespickt mit verdammt guten Rapparts... einfach ein hammer Teil. Sehr gut geht es direkt mit "Hold on", einem `Kopf hoch Track´, weiter. "all we can do is hold on" wiederholt sich in der Hook immer wieder und sorgt für einen schönen Track. Schon hier fällt einem die ehrliche Art des Artists auf, was einem eigentlich nur gefallen kann. Ein Track über sich selbst kickt Joe Young mit "Myself". Und schon sind wir bei dem Song zum Albumtitel angelangt. "Cash & Grams" besticht wieder durch einen huldigenden Beat und dynamischen Rapshows mit Megaflow. "Get cake" kommt trotz guter Leistung von Rae Shawn leider ein wenig monoton rüber und spricht mich aus irgendeinem Grund weniger an, als der Rest der Platte. Doch dieses kleine `Tief´ hält nicht all zu lange an, da Ed O.G. in "Right Where They At" mit einer sehr guten Gastshow zu überzeugen weiß. Der genialste Beat der Platte erreicht uns wohl mit "Bulletboyz". Ein sehr königlicher und triumphaler Beat unterlegt hier gute Representing-Zeilen. "Move Unheard" schlägt sehr hart in den Speakern ein und endlich bekommt der Hörer auch mal zu Ohren wie der gute Joe Young über Beats flexen kann. Auch Cappadonna & Inspectah Deck wissen hier mit ihrer Show zu überzeugen. Ein weiteres Highlight der Platte ist meiner Meinung nach "Gotta Make It", was nicht nur an Lil´ Deezy liegt. Ein etwas deeperer Song auf sehr hohem Level. Nun erstreckt sich dieses äußerst gute Raplinie auch über die restlichen 4 Tracks. "I Don't Wanna Go Back" feat. Inspectah Deck ist ebenfalls ein Track der bei mir auf Grund des Beats einen sehr gute Laune erzeugt. Wobei die Thematik nicht sonderlich fröhlich ist. Joe rappt darüber, dass er nicht mehr in seine abgefu*kte Vergangenheit zurück will. Mit "N.Y Report" bildet sich in mir ein Gefühl der Traurigkeit. Raptechnisch fließt durch diesen Track schon sehr viel Gefühl und auch Beattechnisch kommt einiges an Stimmung herüber. Und dafür hat sich Joe Young keinen geringeren als Raplegende Masta Ace ins Boot geholt. Ein weiterer sehr persönlicher Track für ein Girl kickt Joe mit "A Piece Of Me". Sehr schön, was Ausdrucksart und Vergleiche angeht. Und zum Abschluss erreicht uns nochmal ein Highlight. Der mit Abstand traurigste Track der gesamten Platte ist "Tearz" und der kann durchaus Gänsehaut und Augenwasser verursachen. Sehr bewegend und ich könnte mir kein besseres Ding als Finale vorstellen.

Was soll ich sagen ? Eine sehr gelungen Platte hat Joe Young hier mit Cash & Grams abgeliefert. Für alle Fans von Hooks mit Pitchvoices ein Muss. Für alle anderen Fans guter Musik, ebenfalls ein Muss. Mit dieser CD wird euch definitiv ein anhaltender Flash erreichen.

Wertung: (4 von 5 Kronen)


Redakteur:
Michael


Bewertung der Hörer: (0 Bewertungen / 0 Ø)


Redakteur:
sneaks
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 145.446.331
Nächster Level: 153.233.165

7.786.834 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Sehr schöne Review. Liest sich sehr schön. Mit der Bewertung stimme ich absolut überein.
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-469.jpg
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 47
Guthaben: 80 Bucks
Stimmung: 0
Fav. Artist: Mobb Deep, Wu-Tang, OPtik, Juelz Santana,S & P
Fav. Crew: -
Fav. Producer: Dre, Timbaland
Fav. CD: keene Ahnung sind viele
Lieblingsfilm: Menace II Society, Stomp the Yard

- +
Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 195.644
Nächster Level: 195.661

17 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Boah Hood Hero ist so killah...könnte mir das jemand vielleicht mal per Mail schicken?! Misstrauisch
User Signatur:
*mFg* baC

Schaut bei Myspace vorbei

Und hört euch mal die neue EP "Wutausbruch" an: DOWNLOAD
Momentaner Lieblingssong: Fabolous - You make me better

Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Joe Young - Cash & Grams Square Upcoming Releases 1 03.03.2006 01:10 Uhr
2. Joe Young: Erste Infos zu "Cash & Gra... Square East Coast 5 16.02.2006 23:59 Uhr
3. Young Cash feat. B.o.B - You Already ... DaKey Media 1 15.12.2008 14:41 Uhr
4. Young Cash feat. JW - Choose Me jaytodadee Media 2 22.12.2009 21:31 Uhr
5. Quanie Cash feat. Young Buck - I'm Ba... Asimero Media 1 12.06.2006 12:31 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Joe Young - Cash & Grams


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv