Willkommen auf rap4fame.de. Klicken sie hier um sich kostenlos zu registrieren und nutzen Sie die Vorteile eines registrierten Users.
r4f-Sampler Vol 3

rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Separate & Vega - Deutsche Probleme » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Seiten (2): [1] 2 nächste » Letzter Beitrag Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau Thema abonnieren
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Separate & Vega - Deutsche Probleme
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 146.521.729
Nächster Level: 153.233.165

6.711.436 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
Separate & Vega - Deutsche Probleme


Release Date:
08. Dezember 2006

Label:
Buckwheats Music / Groove Attack

Tracklist:
01. Vega Intro
02. Deutsche Probleme
03. Egal was kommt
04. Strugglin
05. Alles wird gut
06. Love It Or Hate It
07. Piss die Wand an - feat. Turkish & Üba3ba
08. Ich kill dich
09. Das Spiel ist nicht aus
10. Gib das Mic zurück
11. Stand Up Interlude
12. Stand Up - feat. Godsilla
13. Nicht zurück - feat. Nightlife
14. Double Timer
15. Don't Trip
16. Familien Geschäft - feat. Abroo & Charon
17. Schau nicht zurück
18. Separate Outro

Review:
Rapper Vega, früher auch bekannt als VRS, ist der neuste Zugang bei dem Mainzer Independent-Label Buckwheats Music um Separate, Abroo, Charon und Turkish. Um den Frankfurter Newcomer gebührend vorzustellen, ihm eine Plattform zu bieten und den Leuten einen Appetizer auf das kommende Solo-Album von Label-Chef Separate zu gewähren, hat sich dieser nun mit Vega zusammengetan um das gemeinsame Kollabo-Streetalbum "Deutsche Probleme" aufzunehmen. Seit dem 08. Dezember steht der 18-Track starke Longplayer in den Läden, weshalb wir euch diesen Release auch nicht länger vorenthalten wollen.

Den Anfang macht Vega mit seinem von Djorkaeff produzierten "Vega Intro", welches er nutzt um sich selbst vorzustellen und in bester Representer-Manier seine Skillz zum Besten zu geben. In direktem Anschluß folgt der Titeltrack "Deutsche Probleme", ebenfalls aus der Beatschmiede von Djorkaeff. Dass ausgerechnet dieser Track im Vorfeld auf diversen Webseiten zu hören war, verwundert nicht, beachtet man, dass Vega hier eine durchweg gute Figur macht. Allerdings wird auch deutlich klar, dass Separate seinem Schützling noch weit voraus ist. Das erste Highlight folgt mit dem äußerst melodischen Track "Egal was kommt", welcher vor allem durch Seppo's gekonnte Flowvariationen glänzt. Aber auch in dem nachdenklichen "Strugglin" können die beiden überzeugen. Technisch sind zwar beide Rapper nicht unbedingt das nonplusultra, lyrisch und flowtechnisch jedoch durchweg empfehlenswert. Am Ende des Tages gilt sowieso: "Alles wird gut"! Meiner Meinung nach ist das auch genau die Schiene, auf der "Deutschlands Hustler" am besten fährt und so mausert sich auch dieser Kopf Hoch-Track zu einem meiner persönlichen Lieblingstracks. Der von Benz produzierte Song "Love It Or Hate It" dagegen, klingt mir insgesamt zu unstimmig und auch der Beat selbst lässt irgendwie keine Stimmung aufkommen. Defintiv einer der schlechteren Tracks dieses Albums. Ruff, rugged and Raw, wird es dagegen auf dem von Newcomer Henski produzierten "Piss die Wand an" mit Turkish und Üba3ba von den 55 Alkis. Wer auf straighte Lyrics, harte Flows und kratzige Stimmen steht wird hier sicher nicht enttäuscht werden. Vor allem Separate und Üba3ba heben sich hier von der Masse ab und bleiben in Erinnerung. Neidern und Hatern treten Seppo und Vega in "Ich kill dich" gegenüber, wie schon auf dem Mixtape von DJ Tomekk gibt es auch hier einige Seitenhiebe Richtung Selfmade's Kollegah. Stark nach vorne geht es auch in "Das Spiel ist nicht aus", für dessen heftigen Synthie-Beat Yourz die Lorbeeren einstreichen darf. Insgesamt fehlt es Seppo's Part aber ein wenig an Kraft und der Track klingt stellenweise, als wäre er unsauber abgemischt. Davon abgesehen, ein sehr melodisches Gesamtwerk. Anschließend fordern Separate und Vega "Gib das Mic zurück" auf einem Instrumental von Djorkaeff. Ein typischer Representer, der dennoch sehr Eindrucksvoll und gelungen wirkt. Weiterhin gibt es das "Stand Up Interlude", als Einleitung auf den folgenden Track "Stand Up" mit dem Berliner Rapper Godsilla! Defintiv ein Gast mit dem man nicht unbedingt gerechnet hätte. Nach Benz und Yourz erhält hier übrigens der Mainzer Lokal-Producer Emonex die Chance sich selbst zu präsentieren. Das Konzept geht auf und Buckwheats macht klar, dass es nicht nötig ist in große Namen zu investieren um gelungene Beats aufzufahren. Aber auch die ungewöhnliche Kollabo ist von Erfolg gekrönt und die drei Protagonisten ergänzen sich nahezu perfekt. Immer nach vorne, "Nicht zurück" wollen Separate, Vega und Rare Squad Member Nightlife. Neben Vega zeigt auch Nightlife, der zwar einen etwas gewöhnungsbedürftigen Aktzent an den Tag legt, dass er dennoch ein ernstzunehmender Rapper ist, dessen Karriere noch lange nicht zu Ende ist. "Double Timer", ebenfalls von Emonex produziert, zeigt wie der Titel bereits vermuten lässt, wie die beiden Gastgeber in bester Doubletime-Manier den vorliegenden Beat vergewaltigen. "Don't Trip" macht "Deutschlands Hustler" wieder alle Ehre und gilt für mich als Geheimtipp dieses Longplayers. Nach Turkish und Üba3ba gibt es letztlich auf "Familien Geschäft" Gastauftritte der beiden Label-Kollegen Abroo und Charon, die somit den Buckwheats-Kader komplettieren. Leider kann Charon hier nicht überzeugen und bleibt im direkten Vergleich mit seinen Partnern auf der Strecke. Dafür entschädigt allerdings Abroo, der hier vollkommen unter Beweis stellt, dass die guten Kritiken für sein letztes Solo-Album gerechtfertigt sind. Dem Ende entgegen geht es mit dem melodramatischen "Schau nicht zurück", in dem Seppo und Vega mit Fehlern ihrer Vergangenheit abschließen um sich vollkommen auf zukünftige Projekte konzentrieren zu können. Sehr unerwartet kommt auch die Ankündigung einer neuen LP der Kinder des Zorns, bestehend aus Separate, Abroo und Casper. Ob dies wirklich kommen wird, bleibt allerdings abzuwarten und darf angezweifelt werden. Den Abschluß und das Gegenstück zum "Vega Intro" bildet das "Separate Outro", in dem Separate das Schlußwort quasi als Rap zum Besten gibt.

Wie bei den vorhergegangenen Releases von Separate und seinen Buckwheats-Kollegen ist auch bei "Deutsche Probleme" ein feines Ohr gefragt. Denn Tracks die beim Probehören noch etwas strange klingen, entfalten nach mehrmaligem hören ihren vollen Charakter und reifen wie Wein im Laufe der Zeit zu Klassikern. Seppo ist für mich einer der "Most Underrated" Rapper in Deutschland und das Signing von Vega bestätigt seinen Verstand. Auch wenn Vega noch einiges lernen muss, sei ihm das gegönnt, denn als jüngstes Pferd im Buckwheats-Stall eilt die Zeit nicht und mit seinem ersten offiziellen Release kann der aufstrebende Rapper sehr zufrieden sein. Insgesamt ein richtig gutes Album für Freunde geistiger Nahrung!

Wertung: (3,5 von 5 Kronen)


Bewertung der Hörer: (7 Bewertungen / 4 Ø)


Redakteur:
Ben
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.377.949
Nächster Level: 74.818.307

3.440.358 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Separate & Vega - Deutsche Probleme
Zitat:
Original von Ben
Wie bei den vorhergegangenen Releases von Separate und seinen Buckwheats-Kollegen ist auch bei "Deutsche Probleme" ein feines Ohr gefragt. Denn Tracks die beim Probehören noch etwas strange klingen, entfalten nach mehrmaligem hören ihren vollen Charakter und reifen wie Wein im Laufe der Zeit zu Klassikern. Seppo ist für mich einer der "Most Underrated" Rapper in Deutschland und das Signing von Vega bestätigt seinen Verstand. Auch wenn Vega noch einiges lernen muss, sei ihm das gegönnt, denn als jüngstes Pferd im Buckwheats-Stall eilt die Zeit nicht und mit seinem ersten offiziellen Release kann der aufstrebende Rapper sehr zufrieden sein. Insgesamt ein richtig gutes Album für Freunde geistiger Nahrung!

Zu dem selben Fazit komme ich auch. Als ich das Album das erste mal gehört habe, konnte ich wenig damit anfangen, aber von mal zu mal wird die Scheibe immer besser. Bei "Schau nicht zurück" bekomme ich Gänsehaut. Die Wertung geht klar von mir gibts ebenfalls 3,5 Kronen.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.491.011
Nächster Level: 30.430.899

3.939.888 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ham die jetzt doch das andere Cover genommen? Wieso denn eigentlich? Ist doch nur Seppo drauf.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
Rang: Auf der Gästeliste
Wertung:
Beiträge: 70
Guthaben: 400 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 305.465
Nächster Level: 369.628

64.163 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

beim ersten mal durchzappen war ich echt riesig enttäuscht und wollte meinen alten nicht-hustlenden separate zurück. aber wie schon über mir erwähnt wirds von hören zu hören besser. vega greift technisch gesehn tief in die trickkiste, auch sehr witzige und unterhaltsame lines dabei, jedoch komm ich einfach auf seine stimmlage absolut nicht klar.

ich hab mal 3 von 5 mit einem zugedrücktem auge gegeben.

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.377.949
Nächster Level: 74.818.307

3.440.358 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von bl1zz
Ham die jetzt doch das andere Cover genommen? Wieso denn eigentlich? Ist doch nur Seppo drauf.

Kann ich auch nicht verstehen, warum sie jetzt das Cover genommen haben. Vorallem wenn er schon sagt, dass er eigentlich seinen Schützling Vega pushen will, aber sich dann nur selbst auf das Cover setzt.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2530.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 9.341
Guthaben: 21.747 Bucks
Herkunft: Hamm
Fav. Artist: Cas, Fav, Olson Rough, Vega
Fav. Crew: FVN, SR
Fav. Producer: Rizbo, Djorkaeff, Beatzarre
Lieblingsfilm: Scarface, Verdammnis, Verblendung, Vergebung

- +
Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 37.704.179
Nächster Level: 41.283.177

3.578.998 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Werd wohl auch mal reinhören müssen nach dem Review
User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-2451.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 14.118
Guthaben: 24.069 Bucks
Stimmung: ...
Herkunft: Remscheid
Fav. Artist: N.Seagal, Christuz1, Sniper, Saschbob, Pavel, Koch
Fav. Crew: Higher Airlines
Fav. Producer: JazzPotato, Untergrundlappen

- +
Level: 61 [?]
Erfahrungspunkte: 56.911.827
Nächster Level: 64.602.553

7.690.726 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Bazty
Werd wohl auch mal reinhören müssen nach dem Review

Lohnt sich auf jeden Fall. Ist ein ziemlich gutes Album geworden, dem ich auch 3,5 Kronen gebe
User Signatur:
Hip Hop
Momentaner Lieblingssong: Sniper - Guru-Tribute

User Information:
Rang:
Beiträge:
Guthaben: 0 Bucks

- +
User Beitrag:
RE: Separate & Vega - Deutsche Probleme
Gute Deutsche Musik ich mag genau sowelche Unterground Musik genau wie Prinz P. 42x27 feiern

User Information:
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 26
Guthaben: 125 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 102.499
Nächster Level: 125.609

23.110 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Liebe Freunde,

wer sich das Album gekauft hat, findet sogar drei Cover, von denen er sich eins als "Hauptcover" aussuchen kann.

eins von Vega, eins von seppo und eins von beiden zusammen...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Classic Media: 01.01.2007 23:26.

User Signatur:

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.377.949
Nächster Level: 74.818.307

3.440.358 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Classic Media
Liebe Freunde,

wer sich das Album gekauft hat, findet sogar drei Cover, von denen er sich eins als "Hauptcover" aussuchen kann.

eins von Vega, eins von seppo und eins von beiden zusammen...

Naja konnte nicht erkenne, dass das Vega auf dem Cover sein soll.
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-1984.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 33.283
Guthaben: 83.122 Bucks
Stimmung: nachdenklich
Herkunft: Hauenstein (Pfalz)
Fav. Artist: Ras Kass, Redman, IDE, Mach, Skiba, Vast Aire
Fav. Crew: AOTP, Wu-Tang, Killarmy, JMT, C&J, Liks
Fav. Producer: Shuko, Dilla, Kanye, Connect, MF, Snowgoons, El-P
Fav. CD: Enter The Wu-Tang (36 Chambers)
Lieblingsfilm: Pulp Fiction, HdR, Kill Bill, Fight Club, Beach

- +
Level: 67 [?]
Erfahrungspunkte: 146.521.729
Nächster Level: 153.233.165

6.711.436 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich bin ehrlich gesagt zufrieden mit dem Cover. Dann kommt noch hinzu, dass Vega momentan eigentlich eh kaum jemand kennt und von daher auch kein Wiedererkennungswert vorhanden ist. Aber im Prinzip sind mir die Cover eh Latte. Hauptsache die Mucke stimmt und das ist zum Glück der Fall!
User Signatur:
Finde uns bei:

Ihr wollt uns helfen oder supporten? Wir sind für jeden Klick auf meine Signatur dankbar! bestätigen


Momentaner Lieblingssong: IDE feat. Alucard - Never (Prod. by DJ Connect)

User Information:
images/avatars/avatar-2487.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.959
Guthaben: 11.988 Bucks
Stimmung: 147 %
R4F - Battle Champ 2010

Herkunft: Rheinland-Pfalz
Fav. Artist: Kamp, Evidence, Tufu, Hiob, J. Robinson, Morlockk
Fav. Producer: Dilla, Mr. Green, Nicolay, Exile
Lieblingsfilm: 21 Gramm, Sin City, Casino

- +
Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 30.579.782
Nächster Level: 35.467.816

4.888.034 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3,5? sogut?!

Also ich hab noch nich reingehört, aber werd ich nach der Review mal machen. "Die Jagd auf den König" hat mich einfach zu bös abgeturned, aber mal schaun!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: Joell Ortiz - Battle Cry (prod. by A.D)

User Information:
images/avatars/avatar-2498.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.288
Guthaben: 8.777 Bucks
Herkunft: die schöne Pfalz
Fav. CD: DLUDRADTMAK
Lieblingsfilm: The Game, Fight Club, Ocean's 11, Training Day

- +
Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 22.554.451
Nächster Level: 26.073.450

3.518.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

3,5 is ok, aber 3 hätten gereicht.

Also das Album ist durchwachsen, Vega eigentlich fast immer gut und einige geile Wortspiele drin. Seppo hat einige Müllparts aber auch wieder flowtechnisch sehr geile Sachen. "Double Timer" z.B. gefällt mir gut. Insgesamt aber ein eher mäßiges Produkt.

User Information:
Rang: Homie
Wertung:
Beiträge: 311
Guthaben: 130 Bucks
Stimmung: 0

- +
Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.250.487
Nächster Level: 1.460.206

209.719 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Hatte einen Tipp von einen Freund und darauf habe ich sie gekauft. Finde sie gar nicht schlecht. Würde auch 3,5 Kronen geben. Finde auch das es nach öffteren hören besser wird
User Signatur:
laugh

User Information:
Rang: Halbstarker Türsteher
Wertung:
Beiträge: 34
Guthaben: 15 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: cccp
Fav. Artist: [US]2pac[Ger]Kid Kobra
Fav. Crew: Military Mind
Fav. CD: All Eyez on me, Dis Wars
Lieblingsfilm: Scarface, American History X

- +
Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 145.791
Nächster Level: 157.092

11.301 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Album hat mir gut gefallen. Kaum zu glauben, wenn ich mich an die Zusammenarbeit meiner Kollegen mit VRS (Vega) zurück erinnere und Vega seine alten Tracks mit dem Studio Projects B1 und der selbst gebauten Eierkarton Gesangskabine spittete.
VRS seine Sachen von 2005 im Vergleich zu den heutigen, sind wirklich einiges an Meilensteinen und das nicht nur in der Qualität.

wink

User Information:
images/avatars/avatar-1162.jpg
Rang: R4F | Admin
Wertung:
Beiträge: 17.513
Guthaben: 50.111 Bucks
Stimmung: gestresst
Herkunft: Nürnberg/Hirschau
Fav. Artist: Banjo, Mädness, Samy Deluxe, Dendemann, Prinz Pi
Fav. Crew: Looptroop, K.I.Z., Dynamite, Maeckes & Plan B
Fav. Producer: Monroe, Sti, Shuko
Fav. CD: Damion Davis - Am Ende des Tunnels
Lieblingsfilm: Fear and Loathing in Las Vegas, La Haine

- +
Level: 62 [?]
Erfahrungspunkte: 71.377.949
Nächster Level: 74.818.307

3.440.358 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:
RE: Separate & Vega - Deutsche Probleme
Zitat:
Sehr unerwartet kommt auch die Ankündigung einer neuen LP der Kinder des Zorns, bestehend aus Separate, Abroo und Casper. Ob dies wirklich kommen wird, bleibt allerdings abzuwarten und darf angezweifelt werden.

Halte das nicht für unwahrscheinlich, denn so wie ich es verstanden habe, wird Casper durch Vega ersetzt wink
User Signatur:
Sonderangebot! Tickets & Konzerte
Momentaner Lieblingssong: Damion Davis - Linewand

User Information:
images/avatars/avatar-2584.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 5.063
Guthaben: 7.375 Bucks
Herkunft: Betty Ford
Fav. Producer: Jimmy Ledrac, Bennett On, Necro, ...

- +
Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 19.614.406
Nächster Level: 22.308.442

2.694.036 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Ich hab mir letztens nen Video gezogen gehabt.. War da etwas geteilter Meinung. Hab auch noch nich die Möglichkeit gehabt irgendwo reinzuhören, werd' aber die nächste Zeit mal kucken wo und ob ich reinhören kann..
User Signatur:
REOS sagt:
Alter bist du sick!

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.491.011
Nächster Level: 30.430.899

3.939.888 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Wie soll denn "Kinder des Zorns" wieder an den Start kommen? Wenn das passiert ist Separate nicht sehr glaubwürdig - so wie er gegen Casper gewütet hat.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

User Information:
images/avatars/avatar-1740.jpg
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.458
Guthaben: 4.322 Bucks
Stimmung: 0
Herkunft: Quadratstadt
Fav. Artist: HipHop-Artists
Fav. Crew: HipHop-Crews
Fav. Producer: HipHop-Producer
Fav. CD: HipHop-CDs
Lieblingsfilm: HipHop-Filme

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.881.200
Nächster Level: 30.430.899

2.549.699 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

KDZ = Seppo, Abroo & Vega wink

Üüüüübaaaaaa, nach dem saufen wird gekotzt. Braaaack mein Sack!
User Signatur:

Momentaner Lieblingssong: HipHop-Songs

User Information:
images/avatars/avatar-2447.gif
Rang: Chuck Norris
Wertung:
Beiträge: 6.523
Guthaben: 11.984 Bucks
Stimmung: None of your business
Herkunft: Paderborn / Geb.: Kasachstan
Fav. Artist: Nas, Big L, Notorious BIG, Lord Finesse, Cormega
Fav. Crew: Gang Starr, EPMD, Mobb Deep, DITC
Fav. Producer: The Alchemist, Premo, Large Pro, Pete Rock, RZA
Fav. CD: "Illmatic", "Ready to Die", "Lifestylez ov da P&D"
Lieblingsfilm: "The Godfather", "Pulp Fiction", "Terminator" 1&2

- +
Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.491.011
Nächster Level: 30.430.899

3.939.888 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg
User Beitrag:

Zitat:
Original von Chillz
KDZ = Seppo, Abroo & Vega wink

Üüüüübaaaaaa, nach dem saufen wird gekotzt. Braaaack mein Sack!

Achso, der Casper wird ersetzt. Gut, dann wurde das nicht deutlich genug geschrieben.
User Signatur:
Death to fast food.
--------------------
Listen to:

Momentaner Lieblingssong: The Beatles - A Day In The Life

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten letzter Beitrag
1. Separate & Vega: "Deutsche Probleme" Ben Deutschrap 44 18.04.2007 23:27 Uhr
2. Separate & Vega - Deutsche Probleme Jate B Media 1 17.11.2006 18:02 Uhr
3. Separate & Vega - Deutsche Probleme Ben Upcoming Releases 10 26.12.2006 02:41 Uhr
4. Separate & Vega Deutsche Probleme stepansmic Deutschrap 1 03.11.2006 19:26 Uhr
5. Separate & Vega - Deutsche Probleme Ben Media 1 07.11.2006 18:06 Uhr
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rap4fame.de » R4F | Magazin » Reviews » Separate & Vega - Deutsche Probleme


Abonnieren sie unseren Newsfeed Aktuelle Reviews per RSS Eigenen RSS Feed erstellen Bookmark and Share
© 2005 - 2011 rap4fame.de
MySpace | Twitter | Impressum | Archiv